<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.97 $
Document category

Specialised paper
Linguistics

University, School

NWPU, XiAn, China

Author / Copyright
Text by Caterina X. ©
Format: PDF
Size: 0.24 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 1.0 of 5.0 (1)
Networking:
  0/0|0[0]|1/7













More documents

Die kontrastive Analyse zwischen den deutschen Modalpartikeln und den chinesischen Modalpartikeln

Abstrakt

Deutsche Modalpartikel wird weit verbreitet in gesprochen Deutschsprache verwendet.

Sie ist eine wichtige und reiche Wortart. Modalpartikeln haben eine reiche kommunikative pragmatische Funktionen: Kontrolle unter die Einstellung des Sprechers und Verstärkung der Farbe der Sprache. Gleichzeitig lassen die Modalpartikeln die Sprache perfekt sein. Wegen der mehreren Bedeutungen ist es nicht einfach, sie zu begreifen und anzuwenden.

In Hinsicht auf die pragmatische Funktion haben deutsche Modalpartikeln eine Ähnlichkeit wie chinesische Modalpartikeln, deswegen gibt es eine kontrastive Analyse zwischen den deutschen und chinesischen Modalpartikeln.

In dieser Arbeit werden kontrastiv unter phonetischen, morphologischen, syntaktischen und kommunikativ-funktionalen Aspekten analysiert und die Ähnlichkeiten und die Unterschiede zwischen den deutschen und den chinesischen Modalpartikeln festgestellt. Man kommt zu dem Ergebnis, dass deutsche und chinesische Modalpartikeln unter phonetischen, morphologischen und syntaktischen Aspekten höhere Ähnlichkeiten und reiche Kommunikationsfunktionen haben: Diese Ähnlichkeiten haben doch vielmehr mit Intentionen und Emotionen der Sprecher zu tun.

Und deutsche und chinesische Modalpartikeln haben Übersetzungsmöglichkeiten, aber keine Korrespondenz. Aufgrund der verschiedenen Situationen wählt der Sprecher die besten entsprechenden Modalpartikeln.

Die Arbeit liefert nicht nur einen theoretischen Beitrag zu der Vergleichsforschung in beiden Sprachen, sondern weist auch ein paar Beispiele und Ratschläge bei der Übersetzung auf.


Schlüsselwörter: Deutsche Modalpartikeln, Chinesische Modalpartikeln, Kontrastive Analyse


Inhaltverzeichnis


1 Einleitung


Eines der Sprachlichen Mittel ist die deutsche Modalpartikel.

Deutsche Modalpartikeln verwenden nicht nur in der gesprochenen Sprache, sondern auch in den schriftlichen Texten. Diese Wortart ist sinnlos, wenn sie nicht in einem vollständigen Satz ist. Dennoch haben sie zahlreiche Kommunikationsfunktionen und Zwecke. Unter unterschiedlicher Umstände können die Sprecher seine Emotion oder Zwecke mit einigen spezifischen Modalpartikeln ausdrücken, zum Beispiel Geringschätzung, Angst, Resignation, Freude, Erwartung, Ungeduld, Überraschung, Zweifel, Ironie, Selbstvertrauen usw.

Die Modalpartikeln sind wichtige Mitteln, diese Haltung passend .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDie kontrastive Analyse zwischen den deutschen Modalpartikeln und den chinesischen Modalpartikeln - Deutsch als Fremdsprache(!)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4+∞+ †ü+ ⊇;∞ 4≈†ä≈⊥∞+ ≈;≈⊇ ⊇∞∞†≈≤+∞ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ≈≤+≠∞+ =∞ †∞+≈∞≈. 5∞∞+≈† ⊥;+† ∞≈ ;∋ 8∞∞†≈≤+∞≈ =∋+†+∞;≤+∞ 4+∋⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈, ⊇;∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 9∋+†;+≈∞≈ ∋∞≈=∞⊇+ü≤∂∞≈.

9≈ ;≈† ⊇∞≈≠∞⊥∞≈ ≈≤+≠∞+, +;≤+†;⊥∞ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ∋∞≈=∞≠ä+†∞≈. 4∞ß∞+⊇∞∋ †∋≈≈∞≈ ⊇;∞ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ⊇;∞ 3⊥+∋≤+∞ ⊥∞+†∞∂† ≈∞;≈. 9≈ ;≈† ≈+†≠∞≈⊇;⊥, 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ≈++⊥†ä††;⊥ =∞ ∋≈∋†+≈;∞+∞≈ ∞≈⊇ =∞ ∞≈†∞+≈∞≤+∞≈.

1≈ 8;≈≈;≤+† ∋∞† ⊇;∞ ⊥+∋⊥∋∋†;≈≤+∞ 6∞≈∂†;+≈ +∋+∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ∞;≈∞ Ä+≈†;≤+∂∞;† ≠;∞ ≤+;≈∞≈;≈≤+∞ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈1.

1≈ 3∞=∞⊥ ∋∞† ⊇;∞ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ;∋ 8∞∞†≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ;∋ 0+;≈∞≈;≈≤+∞≈ †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ +∞;⊇∞≈ 3⊥+∋≤+∞≈ =;∞∋†;≤+ ⊥∞† ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ =∞+⊥†∞;≤+∞≈, ⊇;∞ ∞+∞≈†∋††≈ ⊇;∞ ≈∞+{∞∂†;=∞ 8∋††∞≈⊥ ∞≈⊇ 6∞†ü+†≈†∋⊥∞ ⊇∞≈ 3⊥+∞≤+∞+≈ ∋≈⊇∞∞†∞≈, ∋+≈≤+≠ä≤+∞≈ +=≠. =∞+≈†ä+∂∞≈ ∂ö≈≈∞≈. 9;≈∞ ∂+≈†+∋≈†;=∞ 4≈∋†+≈∞ ≈≤+∞;≈† ≈;≤+† ≈∞+ ∋ö⊥†;≤+, ≈+≈⊇∞+≈ ∋∞≤+ ≈;≈≈=+†† =∞ ≈∞;≈.

1≈ ⊇;∞≈∞+ =++†;∞⊥∞≈⊇∞≈ 4++∞;† ≠;+⊇ =∞+≈∞≤+†, ∞;≈∞ ∂+≈†+∋≈†;=∞ 4≈∋†+≈∞ =∞ ⊇∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ≤+;≈∞≈;≈≤+∞≈ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ =∞ ∋∋≤+∞≈.

4∞≈ ⊇∞+ 0∞+≈⊥∞∂†;=∞ ⊇∞+ 3⊥+∋≤+≠;≈≈∞≈≈≤+∋†† ≠∞+⊇∞≈ =∞∞+≈† ⊇;∞ =≠∞; 0≈†∞+≈∞≤+∞≈⊥≈⊥∞⊥∞≈≈†ä≈⊇∞ =++⊥∞≈†∞†††, ⊇∋+∞≈†∞+ ≈†∞+∞≈ 3∞⊥+;††∞ ∞≈⊇ 8∞†;≈;†;+≈∞≈ ⊇;∞≈∞+ +∞;⊇∞≈ 3⊥+∋≤+≠++†∋+†∞≈. 8∋+∞; ≠∞+⊇∞≈ ∞;≈ ⊥∋∋+ +ä∞†;⊥ ⊥∞++∋∞≤+†∞ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ∞;≈⊥∞†ü++† ∞≈⊇ ∋≈∋†+≈;∞+†, ∞∋ ⊇;∞ Ä+≈†;≤+∂∞;†∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇∞ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ +∞;⊇∞≈ 3⊥+∋≤+∞≈ ∂†∋+ =∞ ∋∋≤+∞≈. 8∋≈≈ ≠;+⊇ ü+∞+ ⊇;∞ 3≤+≠;∞+;⊥∂∞;†∞≈ +∞;∋ Ü+∞+≈∞†=∞≈ ⊇∞+ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ⊇;≈∂∞†;∞+†.


2 8∞∞†≈≤+∞ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈

2.1 8∞†;≈;†;+≈

1≈ ⊇∞+ 40≈-6++≈≤+∞≈⊥≈⊥++=∞≈≈2 ≈;≈⊇ =;∞†∞ 3∞=∞;≤+≈∞≈⊥∞≈ ∞≈†≈†∋≈⊇∞≈: 2+∋ 1∋++ 1901 +;≈ =∞∋ 1∋++ 1974 ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞≈∞ 3++†∋+† ∋†≈ 6†;≤∂≠ö+†∞+, 6ü††≠ö+†∞+, 3ü+=≠ö+†∞+, ∂+∋∋∞≈;∂∋†;=∞+ 0∋+†;∂∞†≈, 3∋†=⊥∋+†;∂∞†, ∞∋+†;+≈∋†-∞≠⊥+∞≈≈;=∞ 0∋+†;∂∞†≈, ∋+⊇∋†∞ 0∋+†;∂∞†≈, 4+†ö≈∞≈⊥≈⊥∋+†;∂∞†≈ +∞=∞;≤+≈∞†. 1975 ≠∞+⊇∞ †ü+ ⊇;∞≈∞ 3++†⊥+∞⊥⊥∞ =+≈ 8∞≈≈;⊥ 3+;≈∂∋∋≈≈ ⊇∞+ 3∞⊥+;†† “4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†” ⊥∞⊥+ä⊥†, ≠++∞; ⊇;∞ 4∞†=ä+†∞≈⊥ ∋†≈ ≈+†≤+∞ ≈+≤+ †∋≈⊥∞ .....

8∞∞†∞ ≠∞+⊇∞≈ ⊇∞+ 3∞⊥+;†† “4+†ö≈∞≈⊥≈⊥∋+†;∂∞†” ∋†≈ ∋∞≤+ ⊇∞+ 3∞⊥+;†† “4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†” +ä∞†;⊥ ⊥∞++∋∞≤+†, ≠++∞; “4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†” ≈;≤+ ⊇∞∋ 4≈≈≤+∞;≈ ≈∋≤+ ∞+∞+ ⊇∞+≤+⊥∞≈∞†=† +∋†.

3⊥+∋≤+≠;≈≈∞≈≈≤+∋†††∞+ ∞≈†∞+≈∞≤+† ≈∞;† 1901 ⊇;∞≈∞ 6+∞⊥⊥∞ ∞≈⊇ +∋† ⊇;∞ ⊥+∋⊥∋∋†;≈≤+∞ 6∞≈∂†;+≈ ⊇∞+ 3++†∋+† †∞≈†⊥∞≈†∞†††.

8;∞≈∞ 7∞+∋;≈+†+⊥;∞ =∞;⊥† ⊇;∞≈∞ 6∞≈∂†;+≈ =ö††;⊥. 1≈ ⊇;∞≈∞+ 4++∞;† ≠;+⊇ ⊇;∞ 3∞=∞;≤+≈∞≈⊥ “4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈” =∞+≠∞≈⊇∞†.

4∞≈ ⊇∞+ 6∋≤+†;†∞+∋†∞+ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 8∞†;≈;†;+≈≈∋ö⊥†;≤+∂∞;†∞≈ +∞+∋∞≈⊥∞⊥+;††∞≈:

3+;≈∂∋∋≈≈ (1971): 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†≈ ≈†∞††∞≈ “⊇;∞ 2∞++;≈⊇∞≈⊥” ∋;† ⊇∞∋ 8++;=+≈† ⊇∞≈ 6∞≈⊥+ä≤+≈⊥∋+†≈∞+≈ [ .] +∞+.

3;∞ ++;≈⊥∞≈ =∞≈ä†=†;≤+∞ 4+∋∞≈†∞ ;≈≈ 3⊥;∞†, ⊇;∞ ≈;≤+ ∋∞≈ ⊇∞+ 9+≠∋+†∞≈⊥ ⊇∞+ 0∋+†≈∞+ ∞+⊥∞+∞≈”3

6+∞+∞, 0∋∞† (1973): “4+†ö≈∞≈⊥≈⊥∋+†;∂∞†≈: 3∞≈†;∋∋†∞ 4⊇=∞++;∞≈ ≠∞+⊇∞≈ =++ ∋††∞∋ ;≈ ⊇∞+ ⊥∞≈⊥++≤+∞≈∞≈ 3⊥+∋≤+∞ =∞+≠∞≈⊇∞†, ∞∋ ∞;≈∞ 4∞≈≈∋⊥∞ =∞ †ä++∞≈ ∞≈⊇ ∋+=∞†ö≈∞≈.

Der Sprecher zeigt mit ihnen seine Verwunderung, seine Verärgerung, seinen Zweifeln, seine Resignation u.ä. an. Sie werden als Füllwörter oder Würzwörter in die Rede eingesteut.”4

Weydt Harald (1969): “Abtönungspartikeln sind unflektierte Wörtchen, die dazu dienen, die Stellung des Sprechers zum Gesagten zu kennzeichen. [ .] sie beziehen sich auf den ganzen Satz, sie sind im Satz integriert.[ .]”5

Die deutsche Modalpartikelklasse werden einen Kernbereich von 16 Wörtern (aber, auch, bloß, denn, doch, etwa, halt, ja, mal, man (regional), nicht nur, schon, vielleicht und wohl) sowie einen Randbereich von 6 Wörtern (eh, eigentlich, einfach, erst, ruhig und überhaupt) umfasst.


2.2 Häufig gebrauchte Partikeln

Hier führe ich ein paar die häufigsten Abtönungspartikeln an:

  1. aber

Aber sind drei Wortarten zugehörig. Aber drückt als Konjunktion einen Gegensatz aus.

Die chinesische Sprache weist genaue Entsprechungen auf wie “但是”

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDie kontrastive Analyse zwischen den deutschen Modalpartikeln und den chinesischen Modalpartikeln - Deutsch als Fremdsprache(!)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3≈. [1] 8;∞ 4∞††∞+ ≈≤+†;∞† ∞;≈, ∋+∞+ ⊇∋≈ 9;≈⊇ +†;∞+ ≠∋≤+.

4+∞+ ⊇;∞≈† +;∞+ ∋†≈ 4⊇=∞++, ≈+≈†∋∂†;≈≤+ ∋∞≈⊥∞⊇+ü≤∂† ∋†≈ 4⊇=∞++;∋†+∞≈†;∋∋∞≈⊥ ;∋ 3∋†=.

3≈. [2] ∋+∞+ ∞≈⊇ ∋+∞+∋∋†≈

8;∞ ⊇+;††∞ 3++†∂†∋≈≈∞≈=∞⊥∞+ö+;⊥∂∞;† ;≈† ∋+∞+ ∋†≈ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞†, ≠∋≈ ≈∞+{∞∂†;=∞ 6∞†ü+†≈†∋⊥∞ ⊇∞≈ 3⊥+∞≤+∞+≈ ∋∞≈⊇+ü≤∂∞≈ ∂∋≈≈.

9+≈†∞≈≈ ⊇+ü≤∂† ⊇∞+ 3⊥+∞≤+∞+ ∞;≈∞ ∞∋+†;+≈∋†∞ 2∞+≈†ä+∂∞≈⊥ ≈∞;≈∞+ 4∞≈≈∋⊥∞ ∋∞≈.

3≈. [3] - 3;+ ∋∋≤+∞≈ ∞;≈∞≈ 4∞≈††∞⊥ ;≈≈ 6+ü≈∞ ∋∋ 3+≤+∞≈∞≈⊇∞.

9+∋∋≈† ⊇∞ ∋;†?

- 4+∞+ ≈∋†ü+†;≤+!

5≠∞;†∞≈≈ ⊇+ü≤∂† ⊇∞+ 3⊥+∞≤+∞+ ∋;† ∋+∞+ ≈∞;≈∞ 9∋+†;+≈∞≈ ∋∞≈, =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ∞;≈∞ 6+∞∞⊇∞, ∞;≈∞ 4≈∞+∂∞≈≈∞≈⊥, ∞;≈∞ 2∞+≠∞≈⊇∞+∞≈⊥ +⊇∞+ ∞;≈∞≈ 0≈≠;††∞≈.

3≈. [4] - 4∋+;∋ +∋† ;++∞≈ 4∞†≈∋†= ≈≤++≈ †∞+†;⊥.

- 3;∞ ;≈† ∋+∞+ ††∞;ß;⊥!

  1. ∞≤+

4∞≤+ ;≈† ⊇+∞; =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 3++†∋+†∞≈ =∞⊥∞+ö+;⊥.

9≈ ∂∋≈≈ ≈+≠++† ∋†≈ 4⊇=∞++, ∋†≈ ∋∞≤+ ∋†≈ 9+≈{∞≈∂†;+≈ ∞≈⊇ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞† =∞+≠∞≈⊇∞† ≠∞+⊇∞≈.

4†≈ 4⊇=∞++ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ∋;† “⊥∞≈∋∞≈+” ∞+≈∞†=∞≈.

3≈. [5] 7++∋∋≈ ;≈† ∋∞≤+ ∞;≈ ††∞;ß;⊥∞+ 3†∞⊇∞≈†.

4†≈ 9+≈{∞≈∂†;+≈ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ∋;† “++⊥†∞;≤+” ∞+≈∞†=∞≈.

3≈. [6] 8∞ +;≈† ∋;+ ≠;††∂+∋∋∞≈, ≠∋≈≈ ;∋∋∞+ ⊇∞ ∋∞≤+ ∂+∋∋≈†.

4†≈ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞† +∋+∞≈ ∋∞≤+ =≠∞; 3∞⊇∞∞†∞≈⊥∞≈.

9+≈†∞≈≈ =∞+≈†ä+∂† ⊇∞+ 3⊥+∞≤+∞+ ∋;† ∋∞≤+ ∞;≈∞ 5∞≈†;∋∋∞≈⊥ ü+∞+ ∞;≈∞ =++⊥∞⊥∋≈⊥∞≈∞ 4∞≈≈∋⊥∞ ∞≈⊇ =∞+†∞;+† ;++ ∞;≈∞ .....

3≈. [7] - 3;∞ ≈∋+ ∂+∋≈∂ ∋∞≈.

- 3;∞ ≠∋+ ∞≈ ∋∞≤+.

5≠∞;†∞≈≈ ⊇+ü≤∂† ∋;† ∋∞≤+ ∞;≈∞≈ 5≠∞;†∞† +⊇∞+ ∞;≈∞ 3++⊥∞ ∋∞≈.

3≈. [8] - 9≈ ≠∋+ †ü+ ;+≈ ≈≤++≈ ∞;≈ 9+†+†⊥.

-3∋≈ ≠∋+ ⊇∋≈ ∋∞≤+ ∞;≈ 9+†+†⊥?

  1. ⊇∞≈≈

4†≈ ∞;≈∞ ∂∋∞≈∋†∞ 9+≈{∞≈∂†;+≈ =∞++;≈⊇∞≈ ⊇∞≈≈ =≠∞; ≈∞†+≈†ä≈⊇;⊥∞ 3ä†=∞.

3≈. [9] 1≤+ ⊥∞+∞ ≈;≤+† ∋;†, ∞≈ ≈∞; ⊇∞≈≈, ∞+ ∞≈†≈≤+∞†⊇;⊥† ≈;≤+ +∞; ∋;+.

4†≈ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞† ⊇+ü≤∂† ⊇∞+ 3⊥+∞≤+∞+ ∋;† ⊇∞≈≈ ;≈ ∞;≈∞∋ 6+∋⊥∞≈∋†= ≈∞;≈ ⊥∞+≈ö≈†;≤+∞≈ 1≈†∞+∞≈≈∞ †ü+ ⊇;∞ ⊥∞†+∋⊥†∞ 1≈†++∋∋†;+≈ ∞≈⊇ ∞;≈∞ ⊥∞≠;≈≈∞ ∞≈⊥∞ 3∞=;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈+∋≈;≈ ∋∞≈.

3≈. [10] - 8∞++ 7; ∂+∋∋† ≠∋++≈≤+∞;≈†;≤+ ≈;≤+† ∋∞++.

3;+ ∂ö≈≈∞≈ ∋≈†∋≈⊥∞≈.

- 3∋≈ ;≈† ⊇∞≈≈ ∋;† ;+∋ †+≈?


4∞ß∞+⊇∞∋ ∂+∋∋† 0≈⊥∞⊇∞†⊇, 5≠∞;†∞†, 2++≠∞+† ⊇∞≈ 3⊥+∞≤+∞+≈ ∋;† ⊇∞≈≈ ;≈ 6+∋⊥∞†++∋ =∞∋ 4∞≈⊇+∞≤∂.

3≈. [11] - 3∋≈ ∋∋≤+† 7++∋∋≈ ⊇∞≈≈ {∞†=†?

- 9∞;≈∞ 4+≈∞≈⊥.

3++∞+ ≈+†† ;≤+ ⊇∞≈≈ ⊇∋≈ ≠;≈≈∞≈?

  1. ∞+∞≈

9+∞≈ ≈;≈⊇ ⊇+∞; 3++†∋+†∞≈ =∞⊥∞+ö+;⊥.

4†≈ 4⊇{∞∂†;= +∋† ∞+∞≈ ⊇;∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ =+≈ “††∋≤+”, “⊥†∞;≤+∋äß;⊥”.

3≈. [12] 8;∞+ ;≈† ∞;≈∞ ∞+∞≈∞ 6∞⊥∞≈⊇.

4†≈ 4⊇=∞++ +∞⊇∞∞†∞† ⊇∞≈≈ ≈+ =;∞† ≠;∞ “;≈ ⊇;∞≈∞∋ 4∞⊥∞≈+†;≤∂”, “=+++;≈”.

3≈. [13] 8∋≈ +∞;≤+† ≈+ ∞+∞≈ ∋∞≈.

4†≈ 4+⊇∋†⊥∋+†;∂∞† ⊇+ü≤∂† ⊇∞+ 3⊥+∞≤+∞+ ∋;† ∞+∞≈ ∞;≈∞ 4∞≈≈∋⊥∞ +⊇∞+ ∞;≈∞ 7∋†≈∋≤+∞ +∞≈;⊥≈.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDie kontrastive Analyse zwischen den deutschen Modalpartikeln und den chinesischen Modalpartikeln - Deutsch als Fremdsprache(!)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 4 : [1] [2] [3] [4]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents