Assignment [GesM6a-XX1-A10]

Einsendeaufgabe IlS Die Herrschaft von Bismarck GesM6a-XX1-A10

417 Words / ~2½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 9.45 $
Document category

Assignment
History
GesM6a-XX1-A10

University, School

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg

Author / Copyright
Text by Helena S. ©
Format: PDF
Size: 0.05 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[4.0]|0/0







More documents

GesM 6a

800426694

Steinpleiser Weg 19 08412 Werdau

Aufgabe 1


1a


August Bebel versteht unter den “drei dingen” die politische Freiheit, eine ausreichende Bildung und gerechte Steuern. Das heißt die bürgerliche Demokratie hat die Ansicht das die politische Freiheit alles sei was der Mensch verlangen könne. Für ausreichende Bildung aller Staatsbürger hat der Staat zu sorgen und genauso die Steuern so einzurichten das keiner ungerecht davon Betroffen ist.


1b


Eine Basis in Form ökonomischer Freiheit und Gleichheit ist nicht gegeben da ökonomische Ungleichheit existiert. Außerdem müsste der Staat die Freiheit des einen so sichern das der Freiheit des anderen nicht geschadet wird.


Aufgabe 2


Die SAP hatte das Ziel die wirtschaftliche und soziale Situation der arbeitenden Bevölkerung zu verbessern. Bismarck sah außerdem als Bedrohung das die SAP international und revolutionär war. Darum lastete Bismarck der SAP zwei Attentate an und damit trat 1878 das “Gesetz gegen die gemeingefährliche Bestrebung der Sozialdemokratie” auch Sozialistengesetz in kraft.


Aufgabe 3


Jeder hat ein recht auf eine Krankenversicherung, auf Invaliden-Fürsorge, auf eine Altersversorgung sowie auf eine Hinterbliebenen-Fürsorge. Das bedeutet das jeder Staatsbürger ein Recht auf Versorgung haben sollte. Jedoch in Wirklichkeit ging es den Arbeitern elend genauso hatten viele eine elende Arbeits- und Lebensbedingung.

Bismarck wollte die Arbeiterschaft aus den ablehnenden Distanzen lösen und wollte sie in den Staat hineinführen. Deswegen entwickelte Bismarck eine sogenannte Doppelstrategie d.h. zum einen den Kampf gegen die sozialistische Ideologie und zum anderen die Anerkennung der Verpflichtung staatlicher Fürsorge fü.....[read full text]

Download Einsendeaufgabe IlS Die Herrschaft von Bismarck GesM6a-XX1-A10
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis



4∞†⊥∋+∞ 4


3;≈∋∋+≤∂ +∋††∞ ;≈ ∞+≈†∞+ 7;≈;∞ ⊇∋≈ 5;∞† ⊇∞≈ 6+;∞⊇∞≈ =∞ ∞++∋††∞≈. 8+≤+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ≈†=≈⊇;⊥∞ 6∞†∋++ ∞;≈∞≈ 5≠∞;†++≈†∞≈∂+;∞⊥∞≈ ≈≤+∋;∞⊇∞†∞ 3;≈∋∋+≤∂ ∞;≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ⊥∋≈≈∞≈⊇∞ 8∞∋+∂+∋†;∞ ∞;≈ 3+≈⊇≈;≈≈+≈†∞∋:


1873 ∞≈†≈†∋≈⊇ ⊇∋≈ 8+∞;-9∋;≈∞+-4+∂+∋∋∞≈ =≠;≈≤+∞≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇, 0≈†∞++∞;≤+ ∞≈⊇ 5∞≈≈†∋≈⊇ ∞∋ 6+∋≈∂+∞;≤+ ≠∞;†∞+ =∞ ;≈+†;∞+∞≈.


1878 ∞≈†≈†∋≈⊇ ⊇∞+ “3∞+†;≈∞+ 9+≈⊥+∞≈≈” ⊇.+. 3;≈∋∋+≤∂ ⊥∞†∋≈⊥ ∞≈ ∋†≈ “∞++†;≤+∞+ 4∋∂†∞+” ∞;≈∞≈ ;≈†∞+≈∋†;+≈∋†∞≈ 1≈†∞+∞≈≈∞≈∋∞≈⊥†∞;≤+ ∋∞≈=∞+∋≈⊇∞†≈.


1879 ∞≈†≈†∋≈⊇ ⊇∞+ ⊥∞+∞;∋∞ 5≠∞;+∞≈⊇ =≠;≈≤+∞≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ∞≈⊇ 0≈†∞++∞;≤+ †∋††≈ 5∞≈≈†∋≈⊇ ∞;≈∞≈ =+≈ +∞;⊇∞≈ ∋≈⊥+∞;†∞≈ ≈+†††∞.


1881 ∞≈†≈†∋≈⊇ ⊇∞+ 8+∞;-9∋;≈∞+-2∞+†+∋⊥ ∋†≈ 4∞≈⊥†∞;≤+ ⊇∞+ +∞≈≈;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ +≈†.....


1882 ∂∋∋ ∞≈ =∞∋ 8+∞;+∞≈⊇ ∞;≈∞∋ 8∞†∞≈≈;=++≈⊇≈;≈ =≠;≈≤+∞≈ 0≈†∞++∞;≤+, 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ∞≈⊇ 1†∋†;∞≈.


1887 ≠∞+⊇∞ {∞⊇+≤+ ⊇∞+ 8+∞;-9∋;≈∞+-2∞+†+∋⊥ ≈;≤+† =∞+†=≈⊥∞+† ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ +∞†⊥∋+;≈≤+∞≈- ≈∞++;≈≤+∞≈ 9+;∞⊥.


4∞†⊥∋+∞ 5


Ja weil trotz falscher Innenpolitik unter der das gesamte Volk leitete und die Gesellschaft spaltete war die Außenpolitik Bismarcks ein voller Erfolg. Er schützte das deutsche Reich vor einem Zweifrontenkrieg durch sein Bündnissystem. Sein Ziel den Frieden zu erhalten war damit erfüllt.

Bismarck ist damit ein Symbol für die Stabilität Deutschlands. Die Karikatur soll unter anderem das Bedauern Europas über die Entlassung Bism.....


Download Einsendeaufgabe IlS Die Herrschaft von Bismarck GesM6a-XX1-A10
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents