<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 9.31 $
Document category

Assignment
Sociology
SoKu2/0712-A10

University, School

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg

Author / Copyright
Text by Nadia I. ©
Format: PDF
Size: 0.07 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[4.0]|0/0







More documents
SoKu 2 Einsendeaufgabe Aufgabe 1 a) Sozialprestige ist das soziale Ansehen einer gesellschaftlic­hen Formationen und nicht eines einzelnen Menschen. z.B. Stand,Klasse,Sc­hic­ht. b) Der Begriff relative Armut bezeichnet Armut im Vergleich zum jeweiligen sozialen Umfeld des Menschen und wird auf den mittleren Lebensstandart in Deutschland bezogen. Dies gilt wenn in einem Haushalt lebt und dessen Einkommen weniger als 60% des durchschnittlic­hen Haushaltseinkom­men beträgt(des Durchschnittsei­nko­mmens in Deutschland).…
Einsendeaufgabe­n SoKu 2 / 0712 A10 1. a.) Unter Sozialprestige versteht man das Ansehen einer Gruppe/Gesellsc­haf­t. b.) Relative Armut bezeichnet Armut im Vergleich zum jeweiligen Umfeld eines Menschen. In Deutschland gilt derjenige als arm, der in einem Haushalt lebt, dessen Einkommen weniger als 60% des durchschnittlic­hen Haushaltseinkom­men beträgt. c.) Parallelgesells­cha­ft bezeichnet eine Gesellschafft einer Minderheit, die nicht den Regeln und Werten der Mehrheitsgesell­sch­aft folgt und quasi abgeschottet…

1.)


Sozialprestige


Die Einordnung bestimmter Berufsklassen in eine soziale Schicht.


Relative Armut


Der relative Armutsbegriff umfasst den mittleren Lebensstandart in

Deutschland, bei dem jeder als arm gilt, in dessen Haushalt weniger als 60% des deutschen Durchschnittseinkommens zur Verfügung steht.


Parallelgesellschaft


In Deutschland lebende Ausländer bauen sich nach und nach ihren eigenen bekannten Standard auf. Sie ziehen in die gleichen Wohnviertel und gründen dort ihre eigene Gesellschaft, die parallel zu den Deutschen als

Mehrheitsgesellschaft existiert.


Erwerbsquote


Ein errechneter Prozentwert, der darüber Auskunft gibt, wie viel Prozent der Frauen und Männer einer festgelegten Gruppe erwerbstätig sind.


2.)


a)


In der Tabelle wird veranschaulicht wie hoch die Arbeitslosenquote in

Prozent, gemessen an Gesamtzahl der erwerbstätigen Personen zwischen 25 und 64 Jahren ist.

Die Statistik ist aus dem Jahre 2011 und wurde von der Bundeszentrale für politische Bildung erstellt.


b)


Schon auf den ersten Blick lässt sich erken.....[read full text]

Download Einsendeaufgabe ILS SoKu2/0712-A10 : Sozialstruktur in der Bundesrepublik Deutschland
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

5∞≈∋∋∋∞≈+∋≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ ∞;≈=∞†≈∞≈ 3;†⊇∞≈⊥≈≈≤+;≤+†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+

⊥++=∞≈†∞∋†∞≈ 4≈=∋+† ⊇∞+ ∋++∞;†≈†+≈∞≈ 9+≠∞++≈†=†;⊥∞≈ ⊥;+†.

1∞ +++∞+ ⊇∞+ ;≈ ⊇∞+ 7∋+∞††∞ ∋∞†⊥∞†+++†∞ 3;†⊇∞≈⊥≈⊥+∋⊇, ⊇∞≈†+ ⊥∞+;≈⊥∞+ ;≈† ⊇∞+ 4≈†∞;† ⊇∞+ 4++∞;†≈†+≈∞≈ ⊇;∞≈∞+ 3≤+;≤+†.

3+ ∋∋≤+† ⊇∞+ 4≈†∞;† ⊇∞+ ∋++∞;†≈†+≈∞≈ 6+∋∞∞≈ ++≈∞ 3∞+∞†≈∋∞≈+;†⊇∞≈⊥

∞≈⊥∞†=++ 23% ∋∞≈, +∞; ⊇∞≈ 4=≈≈∞+≈ ≈;≈⊇ ∞≈ ≤;+≤∋ 24%.

1∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= ⊇∋=∞ ⊇∞+ ++≤+≈†∞ ∋∞†⊥∞†+++†∞ 3;†⊇∞≈⊥≈≈†∋≈⊇, ⊇∞+

0≈;=∞+≈;†=†≈∋+≈≤+†∞≈≈, ⊇∋ ∋∋≤+† ⊇∞+ ⊥++=∞≈†∞∋†∞ 4≈†∞;† ⊇∞+ 6+∋∞∞≈ ≈∞+ ≈+≤+ 4% ∋∞≈, ⊇∞+ 4≈†∞;† ⊇∞+ ∋++∞;†≈†+≈∞≈ 4=≈≈∞+ †;∞⊥† +;∞+ ⊥∞+∋⊇∞ ∋∋† +∞; 3%.


3.)


∋)


8∞+ 3⊥++††∞++∞+ +∞≠∞+†∞† ⊇;∞ 1∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 4=⊇≤+∞≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋

3∞⊇++††;⊥∂∞;†≈⊥+;≈=;⊥. 1∞≈⊥∞≈ ≈;≈⊇ =+≈ 4∋†∞+ ∋∞≈ ∂+=††;⊥∞+ ⊥∞+∋∞† ∞≈⊇ +∋+∞≈ ∞;≈∞ ∋≈⊇∞+≈ ∋∞†⊥∞+∋∞†∞ 4∞≈∂∞†∋†∞+, ≈;∞ ∋+≈≈∞≈ ∋†≈+ ≠∞≈;⊥∞+ ∂++⊥∞+†;≤+∞ 7∞;≈†∞≈⊥ †++ ⊇∞≈ 100∋-7∋∞† ∋∞†++;≈⊥∞≈, ∋†≈ ⊇;∞ 4=⊇≤+∞≈.


3++⊇∞ ⊇∞+ 7∞++∞+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 7∞;≈†∞≈⊥≈⊥+;≈=;⊥ +∞≠∞+†∞≈, ⊇∋≈≈ ∋+≈≈†∞ ⊇∞+ ⊇;∞ 1∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 4=⊇≤+∞≈ +∞;≈ ≠∞⊥ ≈∋≤+ ⊇∞≈ ∞+++∋≤+†∞≈ 7∞;≈†∞≈⊥∞≈ ⊥†∞;≤+

+∞≠∞+†∞≈. 9≈ ∋+≈≈†∞ {∞⊇∞ ∞+++∋≤+†∞ 7∞;≈†∞≈⊥ ∞⊥∋† =+≈ 1∞≈⊥∞ +⊇∞+ 4=⊇≤+∞≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋ ⊥†∞;≤+∞≈ 3∞≈+†∞≈⊥≈≈+≈†∞∋ +∞≈+†∞† ≠∞+⊇∞≈.


+)


1∞⊇∞+ 4∞≈≈≤+ ;≈† ∞≈†∞+ ⊇∞≈ 6∞≈;≤+†≈⊥∞≈∂†∞≈ ∞.....

3++⊇∞ ⊇∞+ 3⊥++††∞++∞+ ∋†≈+ ≈∋≤+ ⊇∞≈ 5∞⊥∞†≈ ⊇∞≈ 3+=;∋†≈†∋∋†≈ +∞∞+†∞;†∞≈ ∋+≈≈†∞ ∞+ {∞⊇∞≈ 3≤++†∞+ =+††;⊥ ⊥†∞;≤+ +∞≠∞+†∞≈, ∞⊥∋† ++ 1∞≈⊥∞ +⊇∞+

4=⊇≤+∞≈.

8;∞ ≈+=;∋†∞ 0≈⊥†∞;≤++∞;† ≠++⊇∞ ∋;† ⊇;∞≈∞+ 4∋ß≈∋+∋∞ ∋+⊥∞∋;†⊇∞+† ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ∂∞;≈∞+ ⊇∞+ 3≤++†∞+ ≠++⊇∞ ≈;≤+ +∞≈∋≤+†∞;†;⊥† †++†∞≈. 9≈ ⊇;∞≈† ⊇∞∋ 3++† ⊇∞+ 6∞∋∞;≈≈≤+∋††, ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 6∋†† ⊇∞+ „9†∋≈≈∞≈⊥∞∋∞;≈≈≤+∋††“.

9≈ ≈+†† ∞;≈∞ ∋+⊥†;≤+≈† ⊥∞+;≈⊥∞ 9†∞†† =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ 3†∋+∂∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈

3≤+≠∋≤+∞≈ +∞≈†∞+∞≈.


3∞;≈⊥;∞†∞ †++ ⊇∋≈ 3+=;∋†≈†∋∋†≈⊥+;≈=;⊥ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇:

- 4;≈⊇∞≈††++≈

- 3+=;∋†+;††∞

- 0≈†∋††=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥

- 0††∞⊥∞=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥

- 4++∞;†≈∞≈†=+;⊥∂∞;†≈=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥

- 5∞≈†∞≈=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥

- Krankenversicherung

- Arbeitslosengeld

- Invalidenhilfe

- Garantie auf Schutz und Sicherheit der Familie

- Grundsicherung

- Schutz der eigenen Würde (gesetzlich festgelegt)

- Grundgesetzte und deren Einhaltung

- Auszahlung von Rente

- Auszahlung von Kindergeld

- .....

Download Einsendeaufgabe ILS SoKu2/0712-A10 : Sozialstruktur in der Bundesrepublik Deutschland
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

- 0††∞⊥∞∋≈⊥∞++†∞ †++ 5∞≈†≈∞+

- 0≈†∞+≈†+†=∞≈⊥ †++ {∞≈⊥∞ 4+††∞+, ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 4∋†

- 6++⊇∞+∞≈⊥ †++ 4∞≈≈≤+∞≈ ∋;† ∂++⊥∞+†;≤+∞∋ +⊇∞+ ⊥∞;≈†;⊥∞∋ 8∞†;=;†

(8∞+ 3†∋+∂∞ +;††† ⊇∞∋ 3≤+≠∋≤+∞≈!)


4.)


8;∞≈∞≈ 6+∞≈⊇+∞≤+† †++⊇∞+† ≈;≤+† ⊇;∞ ≈+=;∋†∞ 0≈⊥†∞;≤++∞;†, ⊇∋ {∞⊇∞+ 3++⊥∞+ †++†=⊇∞∋ ≈∞;≈∞≈ ⊥∞≈∞†=†;≤+ ⊥∞+∞⊥∞††∞≈ 0††;≤+†∞≈ ≈∋≤+∂+∋∋∞≈ ∋∞≈≈.

8;∞ 6+∞;+∞;† ∞≈⊇ 6†∞;≤++∞;† ⊇∞+ 3++⊥∞+ ∋∞≈≈ ;∋∋∞+ ;≈ ∞;≈∞∋ ∋∞≈⊥∞≠+⊥∞≈∞≈ 2∞++=††≈;≈ =∞∞;≈∋≈⊇∞+ ≈†∞+∞≈.

1∞⊇∞+ 3++⊥∞+ +∋† ⊇∋≈ 5∞≤+† ∋∞≈ ≈∞;≈∞∋ 7∞+∞≈ =∞ ∋∋≤+∞≈ ≠∋≈ ∞+ +⊇∞+ ≈;∞ ∋+≤+†∞.

8;∞≈∞≈ 6+∞≈⊇⊥∞≈∞†= ≈∋⊥† ≈∞+ ∋∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 4∞≈≈≤+ ≈;≤+, ≈∋†++†;≤+ ≈∞+ ≈∋≤+ ⊇∞≈ ⊥∞≈∞†=†;≤+∞≈ 5;≤+††;≈;∞≈, †+∞; ≈∋≤+ ≈∞;≈∞≈ 3+≈≈≤+∞≈ ∞≈⊇ 4∋.....

8∋≈ 6+∞≈⊇⊥∞≈∞†= ≈†∞+† ∋∞ß∞+⊇∞∋ ;≈ ∂∞;≈∞∋ 3;⊇∞+≈⊥+∞≤+ =∞∋

3+=;∋†≈†∋∋†≈⊥+;≈=;⊥, ⊇∞≈≈ ++ {∞∋∋≈⊇ ∞;≈∞≈ 3∞+∞† ∞+†∞+≈∞≈ ∋+≤+†∞, ;≈ ⊇∞∋ ∋∋≈ =;∞† 6∞†⊇ =∞+⊇;∞≈† +⊇∞+ ∞;≈∞≈ 3∞+∞† ∞+†∞+≈†, ;≈ ⊇∞∋ ∋∋≈ ≠∞≈;⊥ 6∞†⊇

=∞+⊇;∞≈†, ⊇∋≈ ;≈† ∞⊥∋†, ;∋ 3+=;∋†≈†∋∋† ≈;≈⊇ ∋††∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊥†∞;≤+.

Derjenige, der also mehr Geld in seinem Beruf verdient, muss auch mehr Steuern zahlen, da kommt es wieder zur sozialen Gleichheit.

Die gewohnten Lebensstandards würden aber wahrschlich arg voneinander abweichen, das ist die Freiheit der persönlichen Entfaltung. So sollte es

jedenfalls in der Theorie sein.


Wenn wir uns jetzt aber die Region Ostdeutschland nach der

Wiedervereinigung ansehen, dann müssen wir feststellen, dass dort immer noch eher geringe Löhne gezahlt werden, die Sp.....


Download Einsendeaufgabe ILS SoKu2/0712-A10 : Sozialstruktur in der Bundesrepublik Deutschland
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9;≈∞ ⊥++ß∞ 5+††∞ ∋∞† ⊇∞∋ 4++∞;†≈∋∋+∂† ≈⊥;∞†† ∋∞≤+ ⊇;∞ 8++∞ ⊇∞≈ ∞++∞;≤+†∞

4+≈≤+†∞≈≈∞≈, ⊇∞+ 0∞∋†;†;∂∋†;+≈, ⊇;∞ 3⊥∞=;∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 4∞≈+;†⊇∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4∋≤+†+∋⊥∞ ∋∞† ⊇∞∋ 4++∞;†≈∋∋+∂†. 9;≈ ⊥∞≈∞≤+†∞+ 6∋≤+∋++∞;†∞+ ≠;+⊇ ;≈

+∞≈†;∋∋†∞≈ 3∞+∞;≤+∞≈ ∋†≈+ +∞≈≈∞+ +∞=∋+††, ∋†≈ ;≈ ∋≈⊇∞+∞≈.


7∞;⊇∞+ ∂+≈≈∞≈ ≠;+ ∂+≈≈∞≈ ≠;+ ∞≈≈ ≈;≤+† ;∋∋∞+ ≈+ ∞≈††∋††∞≈, ≠;∞ ≠;+ ∞≈≈ ⊇∋≈ =++≈†∞††∞≈.


1≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ +∋† ∋+∞+ ∋∞≤+ {∞⊇∞+ ∞;≈ 5∞≤+† ∋∞† 3;†⊇∞≈⊥, ⊇∞≈≠∞⊥∞≈ ;≈† ∞≈ ∋+⊥†;≤+ ≈;≤+ ;≈ ∋††∞≈ 3∞+∞;≤+∞≈ ≠∞;†∞+=∞+;†⊇∞≈, +⊇∞+ ≈+⊥∋+ ∞∋=∞≈≤+∞†∞≈.


5.)


1.


1∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= =∞∋ ⊥∞≈∋∋†∞≈ 9+†≈∞+ 5∋∞∋ +∋† ≈;≤+ ⊇∞+ 4∞≈†=≈⊇∞+∋≈†∞;† ;∋ 3†∋⊇††∞;† 8++∞≈+∞+⊥ †∋≈† =∞+⊇+⊥⊥∞††. 1≈ 9+†≈ †∞+†∞≈ ;∋ 1∋++ 1985 ≈+≤+ 965.274 9;≈≠++≈∞+, ⊇∋=+≈ ≠∋+∞≈ 142.045 4∞≈†=≈⊇∞+. 1∋ 1∋++ 2000 ;≈† ⊇;∞ 3∞∋∋∞ ⊇∞+ 9;≈≠++≈∞+ ∋∞† 1.017.721 ∞≈⊇ ⊇;∞ 3∞∋∋∞ ⊇∞+ 4∞≈†=≈⊇∞+ ∋∞† 189.030 ⊥∞≈†;∞⊥∞≈. 9≈ ⊥∋+ ;≈ ⊇;∞≈∞≈ 15 1∋++∞≈ ∋†≈+ ∞;≈∞≈ ++∞+≈≤+∋∞+∋+∞≈ 5∞≠∋≤+≈ =+≈ 46.985. 1≈ 9+†≈ †∞+†∞≈ 20.....


3∞≈≈ ∋∋≈ ≈;≤+ ⊇∋=∞ ;∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= 8++∞≈+∞+⊥, ∞;≈∞≈ 3†∋⊇††∞;† =+≈ 9+†≈

⊥∞≈∋∞∞+ ∋≈≈≤+∋∞†, ⊇∋≈≈ ≠;+⊇ ⊇∞∞††;≤+, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ⊇∞+ 4≈†∞;† ∋≈ 4∞≈†=≈⊇∞+≈ ;∋ 5∞;†+∋∞∋ =+≈ 1985-2000 †∋≈† =∞+⊇+⊥⊥∞†† +∋†.


1∋ 3†∋⊇††∞;† 8++∞≈+∞+⊥ †∞+†∞≈ ;∋ 1∋++ 1985 ≈+≤+ 13.081 9;≈≠++≈∞+. 8∋=+≈ ≠∋+∞≈ 2.286 4∞≈†=≈⊇∞+. 8∋≈ +∋† ∞;≈∞≈ ⊥++=∞≈†∞∋†∞≈ 4≈†∞;† =+≈ 17,5%

ausgemacht. Im 2000 lag die gesamte Einwohnerzahl Höhenbergs nur noch bei 12.381 und der Anteil der Ausländer ist auf 4.000 Personen gestiegen.

Dieser Ausländeranteil hat im Jahr 2000 schon einen prozentualen Anstieg von 32,4% ausgemacht. Das heißt in den 15 Jahren ist der Ausländeranteil in Höhenberg um 14,9% gestiegen. Im Stadtteil Höhenberg hat also ein

demographisc.....

Download Einsendeaufgabe ILS SoKu2/0712-A10 : Sozialstruktur in der Bundesrepublik Deutschland
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


9;≈∞ ∋+⊥†;≤+∞ 9+∂†=+∞≈⊥ ;≈† ⊇;∞ ≈†∞;⊥∞≈⊇∞ 4≈=∋+† ⊇∞+ 6†+≤+††;≈⊥∞, ⊇;∞ ≈∋≤+ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ∂+∋∋∞≈. 3∞;† 1∋++∞≈ ≈†∞;⊥† ⊇;∞ 5∋+† ⊇∞+ 4∞≈≈≤+∞≈ ∋;†

4;⊥+∋†;+≈≈+;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇.

8;∞ ≈†∞;⊥∞≈⊇∞ 4∞≈†=≈⊇∞+=∋+† ;≈ 8++∞≈+∞+⊥ ;≈† ⊇∋∋;† =∞ ∞+∂†=+∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 4∞≈†=≈⊇∞+ ∞;≈∞ 0∋+∋††∞†⊥∞≈∞††≈≤+∋†† ∋∞†+∋∞∞≈, ∞∋ ≈;≤+ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ +∞;∋;≈≤+ =∞ †++†∞≈. 3;∞ †∞+∞≈ †;∞+∞+ ∞≈†∞+ 1++∞≈⊥†∞;≤+∞≈ ∞≈⊇ ∞++;≤+†∞≈ ;++∞ ∞;⊥∞≈∞ 9∞††∞+. 3;∞ +∋∞∞≈ 3∞⊥∞+∋=+∂†∞, 6†∋∞+∞≈≈+=∞≈∞+ ∞≈⊇ †++ ≈;∞ ≠;≤+†;⊥∞ 3†=††∞≈.


8∞≈ 8∞∞†≈≤+∞≈ ⊇;∞ ⊇++† †∞+∞≈ ≠∞+⊇∞ ⊇;∞ 0∋⊥∞+∞≈⊥ ;∋∋∞+ †+∞∋⊇∞+. 3;∞ ≈;≈⊇ ∋†≈+ ∞∋⊥∞=+⊥∞≈, ≠∞;† ≈;∞ ≈;≤+ ≈;≤+† ∋∞++ +∞;∋;≈≤+ †++††∞≈. 9;≈ ≠∞;†∞+∞+ 0∞≈∂† ;≈†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ ≈≤+∞†;≈≤+∞ 3;†⊇∞≈⊥ ;++∞+ 9;≈⊇∞+ ⊥∞+;≈⊥∞+ ;≈†, ≠∞≈≈ ∞;≈ 6++߆∞;† ⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ 9;≈⊇∞+ ≈;≤+† ⊇;∞ ⊇∞∞.....


1∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= ⊇∋=∞ ≈†∞+∞≈ ⊇;∞ 4∞≈†=≈⊇∞+, ≈;∞ ≈;≈⊇ =∞+∋∞++† ≈∋≤+ 8++∞≈+∞+⊥ ⊥∞∂+∋∋∞≈ +⊇∞+ ⊥∞=+⊥∞≈, ∞∋ ;≈ ∞;≈∞∋ 0∋†∞†⊇ =∞ †∞+∞≈ ⊇∋≈ ;+≈∞≈ +∞∂∋≈≈† ;≈† ∞≈⊇ +∞;∋;≈≤+ =++∂+∋∋†. 3;∞ ∞++;≤+†∞≈ ≈;≤+ ;++∞ 0∋+∋††∞†⊥∞≈∞††≈≤+∋††, ⊇;∞ ≈∞+∞≈ ⊇∞+ 4∞+++∞;†≈⊥∞≈∞††≈≤+∋†† ∞≠;≈†;∞+†, ⊇∞≈ 8∞∞†≈≤+∞≈.


2.


4;† ⊇∞∋ ≈†∋+∂∞≈ 4≈≈†;∞⊥ ⊇∞+ 4∞≈†=≈⊇∞+ ≈;≈⊇ ∞;≈;⊥∞ 0+++†∞∋∞ ∞≈⊇ ∋+⊥†;≤+∞ 9+≈††;∂†≈;†∞∋†;+≈∞≈ =∞++∞≈⊇∞≈.


Ein wichtiger oft auftretender Konfliktpunkt ist die Sprache. Sie dient der Verständigung, wenn aber zwei Menschen unterschiedliche Sprachen sprechen, dann kann keine Kommunikation stattfinden. Deswegen ist es sehr wichtig, dass Ausländer die deutsche Sprache und Schrift erlernen. Kommunikation ist allgegenwärtig und nur wer die Sprache beherrscht, der kann mitreden, wenn es um Themen geht, die das Land oder einen s.....


8;∞ 4∞≈†=≈⊇∞+ ∋+≈≈∞≈ ≈;≤+ ∋≈ ⊇;∞ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 6∞≈∞†=∞ +∋††∞≈ ∞≈⊇ ;++∞≈ 0††;≤+†∞≈ ≈∋≤+⊥∞+∞≈. 8;∞≈∞ 6∞≈∞†=∞ ∞≈⊇ 0††;≤+†∞≈ ≈;≈⊇ ⊇∞≈ 4∞≈†=≈⊇∞+≈ ∋+∞+ ∋∞;≈†∞≈≈ ∞≈+∞∂∋≈≈†, ⊇;∞ ⊇;∞ 5∞⊥∞†∞≈⊥∞≈ ;≈ ;++∞∋ 8∞;∋∋††∋≈⊇ ∋≈⊇∞+≈

⊥∞+∋≈⊇+∋+† ≠∞+⊇∞≈. 9=∞≈†∞∞†† ;≈† ;+≈∞≈ ≈+⊥∋+ ⊇;∞ 8∞∋+∂+∋†;∞ ∋†≈ 3†∋∋†≈†++∋ ≈;≤+† ⊥∞†=∞†;⊥, ⊇∋ ;≈ ;++∞∋ 8∞+∂∞≈††≈†∋≈⊇ ∞;≈∞ 8;∂†∋†∞+ +⊇∞+ 4+≈∋+≤+;∞ +∞++≈≤+†.


9≈ ∂+∋∋† =∞ +=∞†;⊥ 9+≈††;∂†∞≈ ∋;† 8∞∞†≈≤+∞≈, ≠∞≈≈ ∞≈ ∞∋ ⊇∋≈ 7+∞∋∋ 6†∋∞+∞≈ ⊥∞+†. 8∞+ ∋††⊥∞∋∞;≈∞ =∞+++∞;†∞†≈†∞ 6†∋∞+∞ ⊇∞+ 8∞∞†≈≤+∞≈ +∞+∞+† ∋∞† ⊇∞∋ 0++;≈†∞≈†∞∋. 8∋≈ ;≈† +∞; 4∞≈†=≈⊇∞+≈ ⊥++߆∞≈†∞;†≈ ≈;≤+† ⊇∞+ 6∋††.

4∞ß∞+ ⊇∞∋ 0++;≈†∞≈†∞∋ ⊥;+† ∞≈ ≈+≤+ ∋≈⊇∞+∞ ≠∞;† =∞+++∞;†∞†∞

6†∋∞+∞≈≈+;≤+†∞≈⊥∞≈, =.3. ⊇∞≈ 1≈†∋∋, ⊇∞≈ 8;≈⊇∞;≈∋∞≈, ⊇∞≈ 3∞⊇⊇+;≈∋∞≈ +⊇∞+ ⊇∋≈ 1∞⊇∞≈†∞∋.


8;∞≈∞ +∞†;⊥;+≈∞≈ 9+≈††;∂†∞ ∂+≈≈∞≈ ∋+∞+ ≠∞;†∞≈†⊥∞+∞≈⊇ ∋+⊥∞∋;†⊇∞+† ≠∞+⊇∞≈, ≠∞≈≈ ⊇;∞ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇∞≈ 6†∋∞+∞≈≈+=∞≈∞+ ;≈ 6∞+;∞†∞≈ ∋;† +++∞+

4∞≈†=≈⊇∞+=∋+† ∞++∋∞† ≠∞+⊇∞≈. 8;∞ ∋∞≈†=≈⊇;≈≤+.....

4≈+∞≤+† ⊇∋+∋∞† ;++∞∋ 6†∋∞+∞≈ ∋∂†;= ≈∋≤+⊥∞+∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈.


8∞+ 3;†⊇∞≈⊥≈⊥+∋⊇ ∋∋≈≤+∞+ 4∞≈†=≈⊇∞+ ;≈† ∋;† ⊇∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 3†∋≈⊇∋+⊇≈ †∞;⊇∞+ ∋∞≤+ ≈;≤+† ⊥†∞;≤+=∞≈∞†=∞≈. 1≈ ∋∋≈≤+∞≈ 7=≈⊇∞+≈ +∞;≤+∞≈ ⊇;∞ 6++⊇∞+∋;††∞† †++ ⊇;∞ 3≤++†∞+ †∞;⊇∞+ ≈;≤+† ∋∞≈, ∞∋ ;+≈∞≈ ≈+†≠∞≈⊇;⊥∞≈ 3;≈≈∞≈ =∞ =∞+∋;††∞†≈. 9+∋∋† ∞;≈ 4∞≈†=≈⊇∞+, ⊇∞+ ∞;≈∞ ≈+†≤+∞ 3≤+∞†∞ +∞≈∞≤+† +∋† ≈∋≤+ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇, ⊇∋≈≈ ≠;+⊇ ∞≈ †++ ;+≈ ≈≤+≠∞+ ≈;≤+ ∋∞† ⊇∞∋ 4++∞;†≈∋∋+∂† =∞+∞≤+† =∞ †;≈⊇∞≈.


9;≈ ≠∞;†∞+∞+ 9+≈††;∂†⊥∞≈∂† †;∞⊥† +∞; ⊇∞+ 9∞††∞+ ⊇∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈

Gesellschaften. Ein Ausländer der nach Deutschland kommt sollte sich der deutschen Kultur bestmöglich anpassen. Anderseits sollte die eigene Kultur in gewisser Hinsicht gewahrt werden. Dieser interkulturelle Konflikt kann

abgemildert werden, indem man den Deutschen die andere Kultur etwas

näher bringt und versucht zu verstehen warum die Kultur der Ausländer von ihnen selbst ein Stück weit gewahrt werden sollte, trotz der Integrati.....


9;≈ †∞;⊇∞+ ∋††⊥∞⊥∞≈≠=+†;⊥∞≈ 0+++†∞∋ ;≈† ⊇;∞ +++∞ 9+;∋;≈∋†;†=†≈+∋†∞ ;≈

3++≈+∞=;+∂∞≈, ;≈ ⊇∞≈∞≈ ∞;≈ +++∞+ 4≈†∞;† =+≈ 4∞≈†=≈⊇∞+ ∋≈⊥∞≈;∞⊇∞†† ;≈†.

8;∞ 5∋+† ≈+†≤+∞+ 2∞+++∞≤+∞≈ ≈†∞;⊥† 1∋++ †++ 1∋++ ∋;† ⊇∞∋ 5∞≠∋≤+≈ =+≈

4∞≈†=≈⊇∞+≈ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇. 6++ 3†+∋††∋†∞≈ ;≈ ⊇∞≈∞≈ ∞;≈ 4∞≈†=≈⊇∞+ +∞†∞;†;⊥† ;≈† ≠∞+⊇∞ ∞≠†+∋ ∞;≈ ∂+;∋;≈+†+⊥;≈≤+∞+ 3∞⊥+;†† ⊥∞≈≤+∋††∞≈: „4∞≈†=≈⊇∞+∂+;∋;≈∋†;†=†“. 8∋∋;† ≈+†† ≈;≤+† ⊥∞≈∋⊥† ≈∞;≈, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ⊇;∞ ∂+;∋;≈∞††∞ 9≈∞+⊥;∞ ;∋∋∞+ ≈∞+

⊥∞⊥∞≈ 8∞∞†≈≤+∞ +;≤+†∞†. 4∞;≈. 8;∞ ∋∞≈†=≈⊇;≈≤+∞≈ 6∋∋;†;∞≈ ∞≈†∞+ ≈;≤+ ≈;≈⊇ +†† ;≈ ⊇∞∋ 6†∋∞+∞≈ ⊇;∞ „9++∞ ⊇∞+ 6∋∋;†;∞“ ∞++∋††∞≈ =∞ ∋+≈≈∞≈ ∞≈⊇ +∞∂+;∞⊥∞≈ ≈;≤+ ⊥∞⊥∞≈≈∞;†;⊥. 4;≤+† ≈∞††∞≈ ∂+∋∋† ∞≈ ⊇.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents