<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.80 $
Document category

Internship Report
German studies

University, School

DEO Cairo

Author / Copyright
Text by Olaf H. ©
Format: PDF
Size: 1.41 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/4







More documents
Customer Relationship Management Advisory Report for RobertRamon Hotel December 2011 Preface This Advisory report is written for the RobertRamon Hotel in Amsterdam. It is made to improve the CRM system of the hotel with the focus on making the 95 % of the guests return for at least one time. This will result in higher occupancy and eventually more revenue. This report will be based on the steps of the CRM-7-18 model of Mr. Hermans. To come up with solutions we will investigate the hotels, CRM programs, booking system. We will examine the…
Contemporary Issue in Resort Seasonality: How Should Seasonal Resorts become Annual? Diploma in International Hotel and Tourism Management HTMi, Switzerland Table of Contents: Introduction 3 Theory of Resort Seasonality and Blue Ocean Strategy 3 Attraction Strategies 5 Case Studies 9 Risk and Crisis Management 10 Conclusion and Recommendations 11 References 12 List of Figures: Figure 1: Factors of Seasonality in Tourism 4 Figure 2: Devitrified Attraction Strategy 7 1. Introduction “The routines of tourism are even more monotonous…

Praktikumsbericht

11d

Herr

Caribbean World Resorts - Somabay


Inhaltsverzeichnis


Bericht

Seite

  • Fotodokumentation

2-4

  • Einleitung + Erwartungen

5-6

  • Hauptteil (1. Beschreibung des Betriebs)

7-8

2. Beschreibung des Arbeitsplatzes

9-11

3. Beschreibung des Tagesablaufs

12-14

  • Schluss (1. Beurteilung und Auswertung)

15

  • Praktikumsbescheinigung

16

*Fotodokumentation


F1 F2


F3 F4


F5 F6


F7 F8


F9 F10


F11 F12


F13 F14


F15 F16


Einleitung, Erwartungen


Die deutsche evangelische Oberschule im Kairo bereitet jedes Jahr die Schüler der zehnten Klasse für ein Betriebspraktikum vor. Schüler müssen selbst einen Praktikumsplatz finden, sonst wird die Schule, nach einer gewissen Zeit, Stellen für die sie arrangieren. Ein Praktikum ist für mich wie ein Training. Es gibt mir die Möglichkeit einem weiteren Einblick in die Wirklichkeit der Arbeitswelt zu erhalten. Es bereitet mich auf Anforderungen in meinem Berufsleben vor, indem ich verschiedene berufliche Tätigkeitsfelder und Aufgabenbereiche innerhalb eines Betriebs kennenlerne. 
Mein Traum war bei Siemens eine Stelle zu finden, aber nachdem ich mir das vorgestellt habe, habe ich festgestellt, dass ich gar nichts Praktisches machen würde.

In meinem Praktikum will ich was erfahren, was tun, es mir egal was ich tun werde aber hauptsächlich will ich arbeiten. Nach Intensiven denken und abwägen bin ich zu der Entscheidung gelangt: Ich will teil eines großen Systems werden, indem die Arbeiter und Beamten als ein Team arbeiten, damit sie sich selbst und ihren Betrieb in die Wege der Vollkommenheit zu führen. Ich will meinem Praktikum in einem Resort-Hotel machen, ich will die andere Seite der Bühne entdecken. Ich werde das Hotel nicht als ein Gast, sondern als einen Trainee eintreten. Bei Resort-Hotels handelt es sich um Hotelanlagen mit an das Hotelgebäude angeschlossenen Anlagen und Einrichtungen z.B. sportliche Betätigung, Spa oder Wellness, verschiedene Freizeitaktivitäten, und auch Restaurants. Meist sind sie auch mit Animationsangeboten. Ich habe mein Praktikumsbetrieb, Caribbean World Resorts – Somabay, niemals besucht, deshalb habe ich sofort auf Google nachgeguckt. Ich habe die Internetseite gefunden, dann alle Bilder und Informationen durchgeschaut und kann jetzt bestätigen, dass das Unternehmen die ganzen Einrichtungen und Angebote, die jedem weltbekannten und qualifizierten Resort kennzeichnen, zutrifft. Die ganzen Details will ich erfahren, und hoffe, dass sie mich nicht nur die Theorien präsentieren, sondern auch eine praktische Arbeit beauftragen.

Eine organisierte Aufnahme, sowie ein Programm sind auch zu erwarten. Ich erwarte auch, dass die Arbeiterwohnungen neben dem Hotel oder sogar im Hotel sind. Unsere Freizeit werde ich im Hotel verbringen, glaube ich. Außerdem hoff.....[read full text]

Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Das Resort-Hotel Caribbean World Somabay wurde im Jahre 2008 gegründet. Man kann es in ungefähr 5 große Abteilungen teilen. Der Front Office, F&B, Personalabteilung, die Haushaltung und das Animationsteam. Zuerst werde ich über die Front Office sprechen. Zu dies gehören allgemein alle Abteilungen, die mit dem Gast im Begegnung kommen, z.B der Empfang und die Gepäckablage.

Danach folgt die Abteilung F&B (Food und Beverage), diese Abteilung besorgt das ganze Hotel mit Essen und Getränke. Eine größere Rolle wird die Abteilung spielen, wenn das Hotel einen All Inclusive Konzept hat, da die Gäste unendlich viele Getränke im Laufe des Tages verbrauchen können. In der Personalabteilung sind die Leiter für die Verwaltung aller Einstellungen, Leistungen, Schulungen und Mitarbeiterbeziehungen verantwortlich.

Die Haushaltung ist wie gesagt


dafür verantwortlich, die Zimmer der Gäste jede paar Tage oder bei einer Beauftragung vorzubereiten und anzufertigen. Zuletzt folgt die Animationsabteilung. Die Animationsabteilung ist für Spaß allgemein verantwortlich. Animationsmitglieder müssen jeden Tag eine Show für die Gäste präsentieren. Außerdem sollen Gäste immer zufrieden mit den Aktivitäten der Animation Team sein.

Und zur Arbeitszeit kann man sagen, sie ist in 3 Schichten geregelt. Die erste Schicht beginnt von 7:30 und endet 13:30, danach folgt die zweite von 13:30 bis 23:30, zuletzt die Nachtschicht von 23:30 bis 7:30. Also 8 Stunden dauert eine übliche Schicht. Alle Abteilungen kooperieren bestimmt miteinander, sie sind alle in einem System eingeloggt und erfahren alles, was im Hotel passiert.

In meinem Betrieb heißt das System “Comsys” vgl. (F6). Comsys ist eine der wichtigsten Software-Unternehmen in Ägypten dieser Zeit. Es versorgt den Markt mit Geschäfts integrierte Software, um die Fähigkeit von Organisationen auf einer umfassenden, genauen Basis zu verbessern.


2. Beschreibung des Arbeitsplatzes


Mein Praktikum kann man in zwei Teilen trennen. Die erste Woche habe ich in der verschiedenen Front Office-Abteilungen gearbeitet. In der zweiten Woche aber, habe ich mich als Animationsteammitglied für Feedback der Gäste orientiert. Die Frontoffice-Abteilung kann man in 5 verschiedenen Bereichen teilen, und zwar die Reservierung, die Rezeption, der Operator, der Portier und die Gästebetreuung.

Ich persönlich wurde in nur drei Bereiche tätig, auf die ich jetzt eine vollständige Arbeitsplatzbesc.....

Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Ende des Tages ein sogenannter Reservierungsbericht mitten im System eingeschrieben werden. Dieser Bericht beinhaltet einen Zimmer Prognose-Report, tägliche Anreisen-Report, tägliche Abfahrten-Report und einen Im-Hausreport. Ich dürfte nach zwei Tage ein einziges Zimmer im Hotelsystem einzugeben. Alles andere musste ich nur zusehen und zuhören. Ich hatte aber eine geringere Arbeitszeit gehabt, meine Schicht hat nur 6 Stunden gedauert (9:30-13:30).

Das Reservierungsamt ist einer der wichtigsten Abteilungen im Hotel. Dort habe ich gemerkt, wie die Beamten ganz professionell und geschickt mit den Kunden und ihre Reisevertretern kommuniziert haben und wie sie sich mit ihren Problemen gehandelt haben. Ich bin richtig überzeugt.

  1. Die Rezeption

Die Rezeption oder auch der Empfang ist sozusagen den ersten Platz, dass die Gäste im Hotel sehen und ihren ersten Eindruck vermittelt vgl. (F8). Deswegen muss man als Arbeiter in der Rezeption perfekt verhalten und eine gewisse Regeln im Gehirn zu haben. Man kann nicht in Arbeitsplatz essen oder trinken. Man muss immer gut und blendend aussehen. Und vor allem muss man den Gast niemals den Rücken geben.

Eine Empfangsdame muss die Gäste begrüßen, ihren Reisevertretern mit Ankunft der Gäste benachrichtigen und vor allem die Sicherheit und das Tele-Kommunikationssystem beachten. Man muss auch immer stehen, niemals dürfen wir sitzen. Das wäre eine Art Respektlosigkeit. Alle Sinnesorgane werden bevorzugt beansprucht. Es gibt viele technische Geräte, die ich dort gefunden habe vgl. (F9).

Zum Beispiel, gibt es bestimmt zwei Computer, einen Drucker, zwei Mastercardgeräte und einen Zimmerschlüsselgenerator. Im Team arbeiten die Beamten in diese Abteilung. Ich habe nur zwei Tage in der Rezeption gearbeitet, meine Arbeitszeit hat auch 6 Stunden pro Tag gedauert. Ich durfte die Gäste den Hotels Armband zu binden, sie einen Feedbacks Papier zu geben und auch Zimmerschlüssel zu reparieren (Zimmerschlüsselgenerator).

Außerdem musste ich zuschauen, wie die Beamten die Gäste ein- und auschecken. Es war mir nicht schwer die Erwartungen zu erfüllen, ich wünschte mir nur mehr Ar.....

Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Die Anforderungen waren nicht leicht zu erfüllen. Ich musste vieles bei dieser Operatorkonsole lernen, außerdem musste man Russisch lernen, damit man mit der russischen Mehrheit im Hotel kommunizieren zu können.



3. Beschreibung des Tagesablaufs


  1. Tag 1 (Samstag, 14 Juni)

Von der Busstation habe ich mit einem Taxi zu der Hotels Gebiet Safaga gefahren. Ich bin sofort zur Personalabteilung gegangen, um mit Mohamed El Azayzi zu sprechen. Er hat mich zur Front Office-Abteilung geschickt, genau um mit dem Manager Herr Shady zu sprechen vgl. (F12). „Zwei Wochen sind zu wenig um ein richtiges komplettes Praktikum zu führen“, meinte er. Nach einer kurzen Atempause sagte er, „Okay“, „du wirst jede drei Tage die Ableitung abwechseln, zuerst beginnst du mit dem Reservierungsamt.

Morgen um 9:30 kommst du hier pünktlich nach dem Frühstück, um deine Schicht zu beginnen.“ Herr Shady sagte auch, ich muss formelle Kleidung, wenn möglich, anziehen. Ich habe damit gerechnet und habe eine Menge Hemde und Polos mitgebracht. Ich ging danach zu meinem Zimmer, das im Hotel lag, legte meine Tasche auf den Boden und schlief.

  1. Tag 2 (Sonntag, 15 Juni)

Ich bin um 7 Uhr alleine aufgewacht, habe mich umgezogen und bin zu Frühstück gegangen. Meine Schicht beginnt 9:30 und endet nach 6 Stunden, also um 13:30. Ich musste zuerst zur Personalabteilung gehen, um mein Namensschild zu erhalten vgl. (F13). In dem Reservierungsamt passiert nichts vieles. Es ist immer still und ruhig. Der Reservationsmanager heißt Mohamed Gaber, er ist ein netter Mann.

In den ersten Tagen hat er mir viele allgemeine Hotel Theorien beigebracht. Es gibt zwei Reservierungsvorgehensweisen. Die eine durch ein Reisebüro, aber die andere ist eine individuale Reservierung. Beide haben verschiedene Raten und Preisen. Herr Gaber informierte mich über das Hotel allgemein und gab mir einige Faktenunterlagen über das Hotel. Sehr hilfreich .....

Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Ich habe mit der praktischen Arbeit begonnen, bzw. Internet-Zugangskarten verkauft. Das, war ja, was ich mir wünschte, was zu machen zu bekommen. Sie hat mir auch angeboten, ich könne Blätter kopieren, wenn jemand es benötigt. Außerdem habe ich an diesem Tag die ganzen Tasten in der Operatorkonsole gelernt und probiert, „du wirst bald Telefongespräche führen“, hat sie am Ende meiner Schicht gesagt.

  1. Tag 6 (Donnerstag, 19 Juni)

Das ist mein zweiter Tag als Operator, ich habe eine Stunde spät zur Arbeit angekommen, da mein Wecker auf PM anstatt AM eingestellt war. Wie jeden Tag hat Sara die Konkurrenzangaben im System eingefügt. Danach hat Sara ein Angebot von Zimmer 4022, für ein zusätzliches Bett, bekommen. Nach ungefähr 45 Minuten musste ich jetzt meinen ersten Bestätigungsanruf an dem Gast führen.

Sara hat mir die russische Übersetzung für „zusätzliches Bett“ auf einen Zettel geschrieben und es


mehrmals ausgesprochen sogar. Ich war sehr angespannt
vgl. (F14). Aber ich habe es geschafft, und die Gäste haben die Reparatur bestätigt. Nach einer Weile haben viele Gäste im Operatorraum gesammelt und sie waren alle sehr wütend. Sie haben sich über den Internetzugang beschwert, sie haben gesagt, dass sie teure Karten gekauft hat, aber das Netz hat einfach nicht funktioniert.

Sara hat sofort die Internet- und Datenabteilung angerufen und wollte eine Begründung bekommen. Sie haben gesagt, es gäbe ein Problem im Netzempfang und sie werden es innerhalb von 3 Stunden lösen. Wir haben dann den Verkauf der Internetkarten gestoppt. Ich habe gemerkt, dass Sara Probleme mit dem Verkaufsvorgang gehabt hatte. Sie konnte die Preise der Internetbündel nicht auswendig.

Deswegen habe ich für sie ein Word-Dokument mit den ganzen Preisen abgefasst vgl. (F15).

  1. Tag 9 (Sonntag, 22 Juni)

Ab heute beginnt das zweite Teil meines Praktikums, und zwar das praktische Teil. Heute ist mein erstes Tag als Mitarbeiter in das Animationsteam. Ich werde aber mit der Rückkopplung der Gäste beschäftigen. Am 11 Uhr habe ich mit dem Vertriebsmanager gesprochen. Er hat mich einen neuen Auftrag für die kommende Woche gegeben. Ich werde jeden Tag als Animationsteam mich ankleiden, und mir möglicher weise, deutsche Gäste aussuchen und ihren Meinungen bezüglich des Hotels notieren vgl. (F16).

Das war ziemlich anstrengend, dass man für 5 Stunden pro Tag immer durch das Hotel rum gegangen hat. Aber anderseits habe ich mein Deutsch ausgeübt und es zwar verbessert durch die vielen Diskussionen, die ich geführt habe. Als ich mit meiner Schicht fertig geworden bin, habe ich die ganzen Informationen an dem Manager gemeldet und hoffte ich habe hilfreich.....

Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.

Das ganze Programm hat sich im Beginn der zweiten Woche geändert. Ich sollte in anderen Abteilungen des Betriebs, z.B. Gästebetreuung, Haushaltung und Restaurant, tätig werden, aber das alles hat sich geändert, da das Hotel es abgelehnt hat. Durch das Praktikum habe ich sozusagen die Kulissen eines 5-Sterne Betriebs kennengelernt. Ich war überrascht, dass man im Hotel eine Technik-Abteilung braucht, die die Einrichtungen des Hotels instand halten.

Daran sieht man, dass so ein Betrieb viele Fachkräfte in verschiedenen Richtungen (z.B. Technik, Verwaltung, Gastronomie etc.) involviert. Ich bin der Meinung, dass eine Arbeitsstelle in solch einem Hotel relativ sicher ist, das es ja immer Menschen aus anderen Ländern und Städten gibt, die versorgt werden wollen. Deswegen empfehle ich meinen Praktikumsplatz weiter.

Ich könnte mir durchaus vorstellen, in meiner beruflichen Zukunft in einem Hotel zu arbeiten. Das Praktikum hat sehr viel gebracht, es hat mich in das Berufsleben eines Hotelfachmannes verschafft.

.....


Download Internship Report: Betriebspraktikum im Resort Hotel Carribbean World Resorts -Somabay
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents