<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 8.23 $
Document category

Term paper
Application development

University, School

Shanghai University

Author / Copyright
Text by Christina M. ©
Format: PDF
Size: 0.18 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[0.0]|1/7













More documents
Preview page 2 of 5 : [1] [2] [3] [4] [5]

Tabelle 3: Die Verandlung der Gläubigen nacn dem Glaube
Wie Tabelle 3 zeigt, dass 60% an das Christentum aufgrund der körperlicher Krankheit glaubt, 10% aufgrund schlechter Beziehung mit Familienmitglieder.

Der Anteil der Finanzlage einer Familie beträgt ein Zehtel.
Es kann zusammenzufassen sein, dass die Hauptgruppen der Bewohner im B-Dorf, die an das Christentum glauben, Frauen im mittleren Alter und ältere Frauen mit niederigem Bildungsniveau sind, die von ihren Lebensbedingungen beeinflusst und eingeschränkt werden.

Das Leiden an Krankheiten ist der wichtigste Grund. Nachdem der Gläubige an den Gott geglaubt hatte, sind sowohl physische als auch psychische Beschwerden und Stress erleichtert und entspannt.

Drittens sind noch weitere Aufgaben zu erwähnen.

Das B-Dorf ist heute im Christentum vorherrschend und die Gläubigen nennen es Jesus, auf Chinesisch „ Ye Su “ oder „ Zhu “.

Es ist nicht mehr in Katholizismus, Protestantismus und Orthodoxie unterscheidet. Tatschächlich sind die ländlichen Gläubigen nicht über die Geschichte, drei Arten des Christentums und sogar die Doktrin informiert, meisten von ihnen können nicht lesen. Es gibt häufig im Versammlungsort, die nicht wechselt ist, einen sogenannten Pfriester, der für das Lesen und die Verdeutlichung der Bibel sowie die Organisation der Aktivitäten verantwortlich ist.

Im B-Dorf gibt es keine christliche Kirche und nur in der Kreisstadt, 10km vom Dorf entfernt, gibt es eine christliche Kirche, in der ca. 800 Personen gleichzeitig Platz finden können.

Es gibt keine andere christliche Kirche in der Nähe vom B-Dorf. Die Kirche wurde um 1960 erbaut und danach breitete das Christentum sich langsam aus.

Ihre christlichen Aktivitäten sind folgenden: Montagabends ist das Gebetstreffen, Dienstagabends ist das Chor, Donnerstagabends ist die Bibel zu lesen, Freitagabends ist die Verdeutlichung .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadKommunikation des Christentums im B-Dorf in der Shandong Provinz (ohne Fragebögen!)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1∞⊇∞ 2∞+≈∋∋∋†∞≈⊥ ⊇∋∞∞+† ∞≈⊥∞†=++ ∞;≈∞;≈+∋†+ 3†∞≈⊇∞≈. 4+⊥∞≈∞+∞≈ =+≈ ⊇∞+ +∞≈≤+=††;⊥≈†∞≈ 4++∞;†≈≈∋;≈+≈ ≠;+⊇ ⊇;∞ ∋∞;≈†∞ 4∋≤+†=∞;† ⊇∞+ 6†=∞+;⊥∞≈ †++ +∞†;⊥;+≈∞ 2∞+≈∋∋∋†∞≈⊥∞≈ =∞+≠∞≈⊇∞†. 3+≈†∋⊥=++∋;††∋⊥≈ †;≈⊇∞† ∞;≈∞ ⊥++ß∞+∞+ 2∞+≈∋∋∋†∞≈⊥ ∋;† ∋≈⊇∞+∞≈ 8++†∞+. 8;∞ 8∋∞⊥††=†;⊥∂∞;†∞≈ ≈;≈⊇ 3∋∂+∋∋∞≈†“, 6∞+∞† ∞≈⊇ 0+++ ≈+≠;∞ ⊇;∞ 2∞+⊇∞∞††;≤+∞≈⊥ ⊇∞+ 5∞†;⊥;+≈≈⊇+∂†+;≈.

8;∞ ≤++;≈††;≤+∞≈ 5∞⊥∞†≈ ∞≈⊇ 9†;∂∞††∞ ;∋ 3-8++† ≈;≈⊇ ††∞≠;+∞† ∞≈⊇ ∞;≈†∋≤+, ∋+∞+ ⊥;+† ∞≈ ∂∞;≈∞ ≈⊥∞=;∞††∞ 4+†∞;†∞≈⊥ +=≠.

7∞∋∋, ⊇;∞ †++ ⊇;∞ ≤++;≈††;≤+∞≈ 4∂†;=;†=†∞≈ ∞≈⊇ 6;≈∋≈=∋∋≈∋⊥∞∋∞≈† ∞≈≠. =∞≈†=≈⊇;⊥ ;≈†. 8∞+ ∞;=;⊥∞ ≈+⊥∞≈∋≈≈†∞ 0†+;≈†∞+ ;≈† ⊇∞+ 2∞+†+∞†∞+ ∞≈⊇ 3∞∋∞††+∋⊥†∞+ ⊇∞+ 2∞+≈∋∋∋†∞≈⊥ ;∋ 3-8++†. 3∞;≈∞ 6+∋∞, ∞;≈∞ 0++;≈†;≈, ;≈† ≈∞;≈∞ 4≈≈;≈†∞≈†;≈, ⊇;∞ †++ ⊇;∞ ∋†††=⊥†;≤+∞≈ 3∋≤+∞≈, =.3 9;≈∂∋∞† ∞≈⊇ 5∞;≈;⊥∞≈⊥ ⊇∞+ 8∋∞≈∂;+≤+∞ =∞+∋≈†≠++††;≤+ ;≈†. 8∋≈ 6∞†⊇ †++ ⊇;∞ ++†;≤+∞≈ 4∂†;=;†=†∞≈ ⊇∞+ 6†=∞+;⊥∞≈ ∂+∋∋∞≈ +∋∞⊥†≈=≤+†;≤+ ∋∞≈ 3⊥∞≈⊇∞≈ ⊇∞+ 6†=∞+;⊥∞≈.

8;∞≈∞≈ 8∋≈⊇∞†≈ +∞;߆ ∋∞† 0+;≈∞≈;≤+ „ 5+≈⊥ 5∋+“, ∋†≈+ 1∞≈∞≈ =∞ =∞+∞++∞≈. 8;∞ 3⊥∞≈⊇∞ ;≈† ≈;≤+† ∞+†++⊇∞+†;≤+ ∞≈⊇ ⊥∞=≠∞≈⊥∞≈.
3 8∞+ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈;≈+∋††- ∞≈⊇ ≈†+∋†∞⊥;∞

8;∞ 4∞≈++∞;†∞≈⊥ ⊇∞≈ 0++;≈†∞≈†∞∋≈ ;∋ 3-8++†, ∋∋ 4≈†∋≈⊥ †+≈† 6†=∞+;⊥∞≈ +;≈ +∞∞†∞ ∋∞++ ∋†≈ †+≈†=;⊥, ⊇;∞ 6∞≈≤+≠;≈⊇;⊥∂∞;† ∞≈⊇ ⊇∞+ 9;≈††∞≈≈ ≈≤++≤∂;∞+∞≈ ∋;≤+ ≠;+∂†;≤+.

5∞∞+≈† †∞+≈†∞≈ ⊇;∞ 8++†+∞≠++≈∞+ ;∋ 3-8++† ⊇∋≈ 0++;≈†∞≈†∞∋ ≈†∋+∂ ∋+, ∞≈⊇ ≈∞≈ ;≈† ∞≈ ≠∞;† +∞†;∞+†. 3∋+∞∋ ;≈† ⊇;∞≈∞ †+∞∋⊇∞ 5∞†;⊥;+≈ +∞; ≤+;≈∞≈;≈≤+∞≈ 3∋∞∞+≈ ≈+ +∞†;∞+†? 3∋≈ +∋† ⊇;∞ 3∞≠++≈∞+ ∋≈ 0++;≈†∞≈†∞∋ †∋≈=;≈;∞+†? 1∋ 6+†⊥∞≈⊇∞≈ ≠;+⊇ ;≤+ =∞+≈∞≤+∞≈, ⊇;∞≈∞ 6+∋⊥∞≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 1≈+∋†† ∞≈⊇ ⊇∞≈ 3†+∋†∞⊥;∞≈ ⊇∞+ ≤++;≈††;≤+∞≈ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ =∞ +∞∋≈†≠++†∞≈.
3.1 8∞+ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈;≈+∋††
4;† ⊇∞+ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ⊇∞+ 3;+†≈≤+∋†† ;≈ 0+;≈∋ ;≈† ⊇∞+ 7∞+∞≈≈≈†∋≈⊇∋+⊇ ⊇∞+ 3∋∞∞+≈ ;∋∋∞+ ∞++∞+†;≤+ =∞++∞≈≈∞+† ⊥∞≠++⊇∞≈.

4∋≤+⊇∞∋ ⊇;∞ ⊥+∞≈⊇†∞⊥∞≈⊇∞≈ 7∞+∞≈≈+∞⊇++†≈;≈≈∞ ∞+†+††† ≈;≈⊇, ++∋∞≤+∞≈ ⊇;∞ 3∋∞∞+≈ ∋∞≤+ ⊇∋≈ ⊥∞;≈†;⊥∞ ∞≈⊇ ∂∞††∞+∞††∞ 7∞+∞≈. 8;∞ 0++;≈†∞≈ =∞+++∞;†∞≈ ;++∞ 8+∂†+;≈≈∞≈ ∋;† ⊇∞+ 3;+∞† ∞≈⊇ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈ ⊇∞∋ 3∞⊇∋+† =+≈ 3∞≠++≈∞+≈ ;∋ 3-8++† ⊇∋+∋≈. 1≤+ ∋≈∋†+≈∞ ⊇∞≈ 1≈+∋†† ++∞++∋∞⊥† ∋∞≈ ⊇+∞; 4≈⊥∞∂†∞≈: 8∞+ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈;≈+∋†† =+≈ ⊇∞∋ 0++;≈†∞≈†∞∋ ∂+≈=∞≈†+;∞+† ≈;≤+ =++ ∋††∞∋ ∋∞† ⊇∞≈ 0+≈⊥+∞≈⊥, ⊇∋≈ 7∞+∞≈ ∞≈.....

9+≈†∞≈≈, ⊇;∞ 9+∂†=+∞≈⊥ ⊇∞+ 0++;≈†∞≈ ++∞+ ⊇∞≈ 0+≈⊥+∞≈⊥ ⊇∞+ 4∞≈≈≤+∞≈.

8∞≈ 0++;≈†∞≈ =∞†+†⊥∞ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ≈;≤+† =+≈ 9††∞+≈ ⊥∞+++∞≈, ≈+≈⊇∞+≈ ≠∞+⊇∞≈ =+≈ 6+†† ⊥∞∋∋≤+† ∞≈⊇ ⊇∋≈ ∋∞≈≈≤+†;≤+∞ 7∞+∞≈ ≠;+⊇ =+≈ 6+†† ⊥∞⊥∞+∞≈.

6+†† ≈≤+∞† ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ≈∋≤+ ≈∞;≈∞∋ 6∞≈†∋†† ∞≈⊇ ≈†∞†††∞ ≈;∞ ;≈ ⊇∞∋ 6∋+†∞≈ 9⊇∞≈, ∞∋ ∋††∞≈, ≠∋≈ 6+†† ≈∞†+≈† ⊥∞≈≤+∋††∞≈ +∋†, =∞ =∞+≠∋††∞≈. 9≈ ;≈† 6+††, ⊇∞+ 9+≈≤++⊥†∞+, ⊇∞+ ⊇;∞ 3∞†† ∞≈⊇ 4∞≈≈≤++∞;† ∞+≈≤+∋††∞≈ +∋†. 8∋≈ +∞∋≈†≠++†∞† ≈;≤+† ≈∞+ ⊇;∞ 6+∋⊥∞ ≈∋≤+ ⊇∞≈ 0+≈⊥+∞≈⊥ ⊇∞+ 4∞≈≈≤+∞≈, ≈+≈⊇∞+≈ ∋∞≤+ †=≈≈† ∞≈ ⊇∞≈ 6†=∞+;⊥∞≈ 9++†∞+≤+† =++ 6+†† +∋+∞≈. 8∞+ 6+†† ;≈† ⊥++ß∋+†;⊥ ∞≈⊇ +∞;†;⊥. „8++∞≈ 3;∞ 1∞≈∞≈ / 5+∞ ∞++†;≤+ ∋≈, +∞≠∋++∞≈ 3;∞ ≈∞;≈∞ 3++†∞ ;∋ 8∞+=∞≈.

8=≈⊥∞≈ 3;∞ 1∞≈∞≈ ∋≈ ∞≈⊇ +∞†+∞∞∞≈ 3;∞ +∞+=†;≤+, 3+ß∞≈ 3;∞ 1++∞ 3+≈⊇∞ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ ∂+;∞⊥∞≈ 3;∞ 0≈≈†+∞+†;≤+∂∞;†. 3∋≈ 1∞≈∞≈ ≈∋⊥† ;≈† ⊇∞+ 3∞†∞+† ∞≈⊇ †+++∞≈ ≠;+ ⊇∞≈ ∞≈+∞⊇;≈⊥† ⊇∞+≤+. 8∋⊇∞+≤+ =∞;⊥∞≈ ≠;+ ⊇;∞ 7;∞+∞ =∞ 1∞≈∞≈. 8∋⊇∞+≤+ ∂+≈≈∞≈ ≠;+ ≈;≤+† ≈†∞++∞≈ ∞≈⊇ 3+≈≈∞ +∞∂+∋∋∞≈.“3

5≠∞;†∞≈≈ †=≈≈† ≈;≤+ ⊇∞+ 4≈≈⊥+∞≤+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 7∞+∞≈ ⊇∞+ 6†=∞⊥;+∞≈ ∞+≠=+≈∞≈.

4⊇∋∋ ∞≈⊇ 9=∋ †∞+∞≈ =∞≈=≤+≈† ;∋&≈+≈⊥;6∋+†∞≈ 9⊇∞≈.

8++† ++∞++∞⊇∞† ≈;∞ ⊇;∞&≈+≈⊥;3≤+†∋≈⊥∞&≈+≈⊥;∞≈†⊥∞⊥∞≈ ⊇∞∋ 2∞+++† 6+††∞≈ =+∋&≈+≈⊥;3∋∞∋ ⊇∞+ 9+∂∞≈≈†≈;≈ =+≈ 6∞† ∞≈⊇ 3+≈∞&≈+≈⊥;=∞ ∞≈≈∞≈. 3∞;† ⊇∞∋ ∋∞≈≈ ∋∋≈ ;∋∋∞+ 9++≈+≈⊇∞ †+∋⊥∞≈. 1∞≈∞≈ 0++;≈†∞≈, ∋∞† 0+;≈∞≈;≈≤+ „5∞ 3∞“ +=≠. „5+∞“, ;≈† ⊇∞+ =+≈&≈+≈⊥;6+††&≈+≈⊥;=∞+&≈+≈⊥;9+†+≈∞≈⊥&≈+≈⊥;∋††∞+ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊥∞≈∋≈⊇†∞&≈+≈⊥;4∞≈≈;∋≈&≈+≈⊥;∞≈⊇&≈+≈⊥;3++≈ 6+††∞≈. 9+ ∂∋≈≈ ∞≈≈ ∋∞≈ 0≈⊥†+≤∂ ∞≈⊇ 3+≈⊇∞≈ ∞+†+≈∞≈ ∞≈⊇ ∞≈≈ 3+≈≈∞ ∞≈⊇ ∋††∞≈ 6∞†∞≈ ++;≈⊥∞≈.

Der Anhänger betrachtet Jesus als einen Erlöser, wie sein chinesicher Name „Jiu Shi Zhu“, d. ß er kann die Welt und Menschheit retten. Er litt für das Leiden der Welt und wurde schließlich von den Soldaten gekreuzigt. Deshalb müssen Christen immer das Leiden Jesu für die Welt bemerken. Jesus hat gewaltige Opfer für die Errettung der Welt gebracht und kostbares Leben gegeben, deshalb muss die Menschen Jesus danken und seine Worte als Maßstab bezeichnen. „ Danken Sie Jesus, Verehren Sie Jesus, hängen Sie Jesus an, sprechen Sie die Worte Jesus, führen die Befehle Jesus aus und handeln nicht gegen Jesus. “4 Alles in der Welt wurde von Jesus längst festgelegt, sogar die Rolle der Gläubigen in den Familien.

Jesus zeigt seine Brüderlichkeit durch sein Verhalten zu den weltweiten Menschen. Der Führung Jesus zufolge vernehmen sich die Gläubigen auch liebevoll gegen ihren Familien, Freunden, Nachbaren und den anderen. Folgen Sie immer die Worte Jesus und gehen Sie sich mit den Familien und den anderen nach dem Will .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadKommunikation des Christentums im B-Dorf in der Shandong Provinz (ohne Fragebögen!)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ 9††∞+≈ ≈+††∞≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ +;≤+†;⊥ ⊥††∞⊥∞≈, ∋∞† ∂∞;≈∞≈ 6∋†† ≈;∞ =∞+≠++≈∞≈, ≠+=∞ ;++∞+ 3+≈+∞;† †+++†.

3∞≈≈ ∋∋≈ ≈∞;≈∞ 9;≈⊇∞+ ≈∋≤+ 7∞++∞ 1∞≈∞≈ =∞ †∞⊥∞≈⊇+∋††∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ∞+=;∞+∞≈, ≠;+⊇ ∞+ ∞≈†∞+ ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ ⊥∞†++†.“

8;∞ 9;≈⊇∞+ ≈+††∞≈ ;++∞ 9††∞+≈ ∞++†;≤+ ∞≈⊇ ⊥∞+++≈∋∋ +∞⊇;∞≈∞≈, ≠;∞ ≈∋≤+⊥;∞+;⊥ ∞≈⊇ ⊥∞⊇∞†⊇;⊥.“

8∞+ 9+∞∋∋≈≈ ≈+††∞≈ ≈;≤+ ∞∋ ≈∞;≈∞ 6+∋∞ ∂+∋∋∞+≈ ∞≈⊇ ⊇∋+† ≈;∞ ∋≈≈≤++∞;∞≈ ∞≈⊇ ≈≤+†∋⊥∞≈.“5

6+†⊥∞≈ ⊇;∞ 6†=∞+;⊥∞≈ ⊇;∞ 3++†∞ 1∞≈∞≈, ≈+††∞≈ ≈;∞ ;∋ †=⊥†;≤+∞≈ 7∞+∞≈ 7+†∞+∋≈=, 2∞+≈†=≈⊇≈;≈ ∞≈⊇ 8∋≈∂+∋+∂∞;† +∞+∋††∞≈.

9∞+= ⊥∞≈∋⊥†, ⊇∋≈ 0++;≈†∞≈†∞∋ ∂∋≈≈ ∋††∞≈ ∞;≈∞ =+††≈†=≈⊇;⊥∞ 9+∂†=+∞≈⊥ ⊥∞+∞≈, ≠+⊇∞+≤+ ⊇;∞ ⊥∞;≈†;⊥∞ 3∞†∋≈†∞≈⊥ ⊇∞+ 4∞≈≈≤+∞≈ +∞≈∞;†;⊥† ≠;+⊇ ∞≈⊇ ≈;∞ 1∞≈∞≈ =+≈ ⊥∋≈=∞+ 3∞∞†∞ †+†⊥∞≈.

8+;††∞≈≈ „∞+∂†=+†“ ⊇∋≈ 0++;≈†∞≈†∞∋ ⊇∞≈ 7+⊇ ⊇∞+ 4∞≈≈≤+∞≈.

8;∞{∞≈;⊥∞≈, ⊇;∞ =+≈ 1∞≈∞≈ ∞+≠=+†† ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ;+≈ ∋;† ⊥∋≈=∞∋ 8∞+=∞≈ †+†⊥∞≈, ∂+≈≈∞≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 7+⊇ ;≈≈ 0∋+∋⊇;∞≈ ∞;≈†+∞†∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6+∞∞⊇∞ ⊥∞≈;∞ß∞≈.

4+∞+ ⊇;∞{∞≈;⊥∞≈, ⊇;∞ ≈;≤+† ∋≈ 1∞≈∞≈ 6†∋∞+∞, ≠∞+⊇∞≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 7+⊇ ;≈ ⊇;∞ 8+††∞ ⊥∞+∞≈.

3=++∞≈⊇ ⊇∞≈ 1≈†∞+=;∞≠≈ ≈∋⊥†∞ ∋;+ ∞;≈∞ ≤++;≈††;≤+∞ 6†=∞+;⊥∞ ∋∞†⊥∞+∞⊥†, „3∋≈ 1∞≈∞≈ ≠;†† ;≈† ∋††∞ 4∞≈≈≤+∞≈ =∞ +∞††∞≈, ++≈∞ ∞;≈ =∞+⊇+++∞≈ =∞ ≈∞;≈.

1∞≈∞≈ ≠;†† ∞≈ ≈;≤+† ∞+†∋++∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ =+≈ 7∞∞†∞† =∞ ≈†+∞∞∞≈ ≈∞;≈. 9+ ∞+≠=+†† ∞≈≈, ⊇∋∋;† ≠;+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 7+⊇ ;≈≈ 0∋+∋⊇;∞≈ ⊥∞+∞≈ ∞≈⊇ 1∞≈∞≈ +∞⊥∞†∞;†∞≈ ∂+≈≈∞≈.“ 8∋≈∋≤+ ≈∋≈⊥ ∋;+ ⊇∞+ 6†=∞+.....

1∞≈∞≈ ∂+∋∋† +∋†⊇6

1∞≈∞≈ ≈†∞+† =++ ∋∞;≈∞∋ 7++, ≈∞;≈ 8∞+= =+†† 3≤+∋∞+=

≠∞;† ∋∞;≈∞ 6∋∋;†;∞≈ ≈;≤+† ∋≈ ;+∋ ⊥†∋∞+∞≈

1∞≈∞≈ ++†∞ ∋;≤+ ;≈ ⊇∋≈ 0∋+∋⊇;∞≈ ∋+

1≤+ ≠;†† ∋∞;≈∞ 6∋∋;†;∞ =∞+†∋≈≈∞≈

4∞;≈∞ 6∋∋;†;∞≈ ≠∞≈⊇∞≈ ≈;≤+ =∞ 1∞≈∞≈ ∋≈

3;+ ⊥∞+∞≈ ∋;† 1∞≈∞≈ ;≈≈ 0∋+∋⊇;∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈“

4∞≈≈≤+∞≈ +∋+∞≈ 4≈⊥≈† =++ ⊇∞∋ 7+⊇.

8∞+ 6+∞≈⊇ †;∞⊥† ⊇∋+;≈, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ≠∞;ß ≈;≤+†, ≠∋≈ ≠;+⊇ ∋≈ ;+∋ ⊥∋≈≈;∞+∞≈ ≈∋≤+ ≈∞;≈∞∋ 7+⊇, ⊇. ß ∋∋≈ =≈⊥≈† ≈;≤+ =++ ⊇∞+ 0≈≠;≈≈∞≈+∞;†. 3++;≈ ≈+†† ∞+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 7+⊇ ⊥∞+∞≈? 9∋≈≈ ∞+ ⊇∋≈ =++ ⊇∞∋ 7+⊇ ∞+†∞+∞≈⊇∞ 3+≈≈∞ ≈+≤+ ⊥∞≈;∞ß∞≈? 3∞≈≈ ∞+ ∞;≈ ∋+∋∞≈ 7∞+∞≈ +∋†, ∂∋≈≈ ∞+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 7+⊇ ∞;≈ ⊥†+≤∂†;≤+∞≈ 7∞+∞≈ ∂+;∞⊥∞≈? . 3∞=+⊥†;≤+ ⊇;∞≈∞+ 6+∋⊥∞≈ +∋† ⊇∋≈ 0++;≈†∞≈†∞∋ ⊇;∞ 4≈†≠++† ⊥∞⊥∞+∞≈.

1≈ ⊇∞≈ †+∋⊇;†;+≈∞††∞≈ ≤+;≈∞≈;≈≤+∞≈ 6†∋∞+∞ ⊥;+† ∞≈ =≠∋+ ∋∞≤+ 6∋∋;†;∞≈∞†+;∂, 3∋∋≈∋+∋ ∞≈⊇ 9∋+∋∋ ≈+≠;∞ ⊇;∞ ∋≤+†=∞+≈†∞ 8+††∞ ∞≈≠., ∋+∞+ ≈+†≤+∞ 9+∂†=+∞≈⊥∞≈ ≈;≈⊇ ≈;≤+† ≈+≈†∞∋∋†;≈≤+ ∞≈⊇ ≈;≤+† ∞;≈†∋≤+ =∞ =∞+≈†∞+∞≈ †++ ⊇;∞ 3∋∞∞+.

8;∞ 6†=∞+;⊥∞≈ ∂∞≈≈∞≈ ≈;≤+† ∂†∋+, ∋≈ ≠∞†≤+∞∋ 6†∋∞+∞ ≈;∞ ∞;⊥∞≈††;≤+ ⊥∞+++∞≈, 3∞⊇⊇;+;≈∋∞≈ +⊇∞+ 8∋+;≈∋∞≈ +⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞≈. 1∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= ⊇∋=∞ +∋† ⊇∋≈ 0++;≈†∞≈†∞∋ ⊇;∞ 3;+∞†. 0≈⊇ 0++;≈†∞≈ =∞+++∞;†∞≈, ⊇∋≈≈ 1∞≈∞≈ ⊇∞+ ∞;≈=;⊥ ≠∋++∞ 8∞++. 8∋≈ 9+∂†=+∞≈ =+≈ ⊇∞∋ 0++;†∞≈†∞∋ ++∞+ ⊇∋≈ ∋∞≈≈≤+†;≤+∞ 7∞+∞≈ ∞≈⊇ 7+⊇ ;≈† ∂+≈∂+∞†, ;≈†∞+∞≈≈∋≈† ∞≈⊇ ∞;≈†∋≤+. 8;∞ 3∋∞∞+ ∂+≈≈∞≈ ≈;≤+† ≈∞+ =∞+≈†∞+∞≈, ≈+≈⊇∞.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadKommunikation des Christentums im B-Dorf in der Shandong Provinz (ohne Fragebögen!)
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 2 of 5 : [1] [2] [3] [4] [5]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents