<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.42 $
Document category

Interpretation
German studies

Kommunikationsanalyse­ Kurzgeschichte

University, School

deutsche schule istanbul

Author / Copyright
Text by Kornelia S. ©
Format: PDF
Size: 0.03 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (2)
Live Chat
Chat Room
Networking:
9/1|33.3[0.0]|4/40







More documents
Kommunikationsa­nal­yse und Interpretation Hürlimanns „Der Filialleiter“ Die Kurzgeschichte „Der Filialleiter“ geschrieben von Thomas Hürlimann aus dem Jahr 1992 beschreibt Kommunikationss­tör­ungen und die zunehmende emotionale Entfremdung, welche innerhalb einer Ehe an Zuwachs gewinnen. Die Kurzgeschichte handelt darum, wie der Filialleiter eines Supermarkts Willy P. und seine Ehefrau Maria-Lisa, die ebenfalls in seiner Filiale arbeitet, gemeinsam vor dem Fernseher sitzen. In diesem findet der Filialleiter…

DER FILIALLEITER


2) Kommunikationsanalyse


Die Kommunikation, die in der Kurzgeschichte “Der Filialleiter” dargestellt wird, ist ungelungen, weil beide Seiten der Kommunikation ihre Gedanken nicht ausfuhrlich ausdrucken konnen. In der Kommunikation zwischen dem Filialleiter und seiner Ehefrau treten vor allem Probleme bezuglich ihre Defizit uber ihre Probleme und Gefuhle zu sprechen auf.


Einer Problematik der Kommunikation des Ehepaares ist, dass die wahre Kommunikation, in dem die Gefuhle explizit dargestellt werden, uber das Fernseher passiert. Die Ehefrau ist unzufrieden uber die “emotionaler Defizit” ihres Ehemannes, aber statt das in Offenheit zu ihm zu sagen, kritisiert sie ihm in einem Talkshow mit scharfe Worte “Mein Willy ekelt mich an.”(z. 12).

Die Defizit der Frau, ihre Gefuhle ausfuhrlich auszudrucken ist auch in der Alltagsebene der Geschichte zum Erkennen. Die Frau verwendet verbale Kommunikation nur am Ende der Geschichte, als sie sagt “Das Wasser wird kalt.” (z. 27). Trotz ihre Unbehagen, die sie im Talkshow ausgedruckt hat, verfolgt sie immernoch die Alltagsroutine und haltet seiner Mann und sichselbst davon ab, uber ihre Probleme zu sprechen.


Es ist auch wichtig die Reaktion des Mannes zu betrachten, nachdem er die Gefuhle seiner Frau erfahren hat. “’Maria Lisa!’, entfuhr es dem Filialleiter, und mit zittriger Hand suchte er den Unterarm seiner Frau.”(z. 6) Dies stellt einen Beispiel zu die nonverbale Kommunikation des Ehepaars dar.

Der Mann greift den Arm seines Fraues, um zu zeigen, dass er die Aussagen seiner Frau wahrgenommen hat. Der Filialleiter kann die Personlichkeit, die neben ihm sitzt nur so wahrnehmen. Obwohl er eben mit ihr kommunizieren kann, “stiert” er in dem Fernsehschirm und bekommt die Sendungen der Frau uber dem transferes Mitt.....[read full text]


Download Kommunikationsanalyse der Kurzgeschichte "Der Filialleiter"
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1≈ ⊇∞+ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ ≠;+⊇ ≈;≤+† ∋∞† ⊇∋≈ ∞;⊥∞≈††;≤+∞ 7+∞∋∋ ∋∞†⊥∞⊥∋≈⊥∞≈, ≈†∋†† ⊇∞≈≈∞≈ =∞+≈∞≤+∞≈ ⊇;∞ 3∞;†∞≈ ≈;≤+ ∋;† ;++∞ 5+∞†;≈∞ ≠∞;†∞+=∞∋∋≤+∞≈, ∋†≈ ++ ≈;≤+†≈ ⊥∞≈≤+∞+∞≈ ≈∞;. 8∞+ 6;†;∋††∞;†∞+ ≈†∞††† ≈;≤+ ⊇;∞ 6+∋⊥∞ “3∋+∞∋?”, 8;∞≈∞ 6+∋⊥∞ ∂+≈≈†∞ ⊇;∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈⊇∞†;=;† ⊇∞≈ 0∋∋+≈ ⊇∞+≤+++∞≤+∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈∞ 4∞≈∞;≈∋≈⊇∞+≈∞†=∞≈⊥ ∞+∞+ ⊇∋≈ 7+∞∋∋ ∞+∋+⊥†;≤+∞≈.

5≠∋+ ∂∋≈≈ ⊇∞+ 4∋≈≈ ⊇∋+∞+∞+ ≈∞+ ∞;≈≈∞;†;⊥ ⊇∞≈∂∞≈ ∞≈⊇ ∞+∞+†∞⊥† ≈∞+ ⊇;∞ 5∞††∞∂†;+≈∞≈ =+≈ ⊇;∞≈∞ 3++†∞ ∋∞† ;+≈ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞≈ 3∞⊥∞+∋∋+∂†.


4∞† ⊇∞∋ ∞+≈†∞≈ 3†;≤∂ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ∞≈ ∂∋∞∋ ∞;≈∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞∋ 6;†;∋††∞;†∞+ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞+ 6+∋∞ ⊥;+†, {∞⊇+≤+ ∞+†∋∞†∞+† ⊇∋≈ ∞+≈†∞ 4≠;+∋ =+≈ 3∋†=†∋=;≤∂ ∞+∞+ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ “4∋≈ ∂∋≈≈ ≈;≤+† ≈;≤+† ≈;≤+† ∂+∋∋∞≈;=;∞+∞≈.” 8;∞≈ ;∋ 8;≈†∞++†;≤∂ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 3≤+≠∞;⊥∞≈ ⊇∞≈ 9+∞⊥∋∋+≈ ∋∞≤+ ∞;≈∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ †∞+ ;++∞ ≈+≈=∞++∋†∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ +∋†.

3;∞ =∞+≈∞≤+∞≈ ∞;≈∞ 6∞≈⊥+∋≤+ =∞ +∞+;≈⊇∞+≈, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ≈;≤+ ∋;† ;++∞ 5+∞†;≈∞ +∞≈≤+∋††;⊥∞≈. 3;∞ ≈;†=∞≈ 3∞;†∞ ∋≈ 3∞;†∞, ≈;≤+†≈⊇∞≈†+†++†=, ≈;≈⊇ ≈;∞ ∋+⊥∞†∞≈∂†, ⊇∋ ≈;∞ ≈;≤+ ;≈ ;++∞ ∞;⊥∞≈∞ 6∞⊇∋≈∂∞≈ =∞+†;∞†∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+∞;≈∋≈⊇∞+ ≈∞+ ++∞+††∋≤+†;≤+ ≠∋++≈∞+∋∞≈.

5∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊇ ≠;+⊇ ∞≈ ∂†∋+, ⊇∋≈≈ ∞≈ ;≈ ⊇∞+ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞ “8∞+ 6;†;∋††∞;†∞+” =+≈ ∞;≈∞+ ⊥∞≈†++†∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ +∋≈⊇∞††. 4∋≤+ ⊇;∞ 0††∞≈††;≤+∂∞;†∞≈ ⊇∞+ 6+∋∞ ;∋ 6∞+≈≈∞+∞+ +∋††∞ ∞;⊥∞≈††;≤+ ⊇;∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ⊇+∋∋∋†;≈≤+ ∋≈⊇∞+≈ ≈+††∞≈. 5≠∋+ ∂∞++∞≈ ≈;∞ =∞+∞≤∂ =∞ ;++∞ 4†††∋⊥≈++∞†;≈∞ ∞≈⊇ =∞+≈∞≤+∞≈ ;++∞ 4++∋∋†;†∋† =∞ +∞≈≤+∞†=∞≈.

8;∞≈∞≈ 4+†;= =+≈ 4++∋∋†;†∋† ≠;+⊇ =+≈ ⊇∞+ 4∞†++ ⊇∞+≤+ 3∞≈≤++∞;+∞≈⊥∞≈ ≠;∞ “1≈ ⊇∞+ 9≤∂∞ 3†∋≈⊇ ⊇∞+ 6∞∋∋;+∋∞∋, ∋≈ ⊇∞+ 3∋≈⊇ †;≤∂∞† ⊇;∞ 9∞≤∂∂∞≤∂≈∞++”(=. 16) ∞≈⊇ 4†††∋⊥≈++∞†;≈∞ ;≈ ⊇∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥ =∞+≈†∋+∂†. 8;∞≈ +;††† ⊇;∞ 7;∞+†+≈;⊥∂∞;† ;++∞ 3∞=;∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈⊇∞†;=;† ⊇∞≈ .....

8;∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ ⊇∞≈ 9+∞⊥∋∋+≈ ;≈† ∞≈††+∞∋⊇∞†; ⊇∞+ 4∋≈≈ ⊇+∞≤∂† ≈;≤+ ≈∞++ ;∋⊥†;=;† ∋∞≈, ≠∋++∞≈⊇ ⊇;∞ 6+∋∞ ≈∞+ ;∋ 7∋†∂≈++≠ ;≈ ⊇∞+ 7∋⊥∞ ;≈† ;++∞ 6∞†∞+†∞ ∞≠⊥†;=;† ∋∞≈=∞⊇+∞≤∂∞≈. 3+≈≈† ⊥;+† ∞≈ ∂∋∞∋ ∞;≈∞ =∞++∋†∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈. 4∋ 9≈⊇∞ ⊇∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ∂∞++∞≈ ≈;∞ ∞+∞≈ ≠;∞⊇∞+ =∞ ;++∞ ∋†††∋⊥†;≤+∞ 5+∞†;≈∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3∞≈⊇∞≈⊥∞≈, ⊇;∞ ⊇∞+≤+ ⊇∞∋ 6∞+≈≈∞+∞+ ∋∞≈⊥∞≈+∞≤∂† ≠∞+⊇∞≈, ≠∞+⊇∞≈ ∞+∞+⊥∞⊥∋≈⊥∞≈.


3) 7+≈∞≈⊥≈=++≈≤+†∋⊥∞


8;∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞∋ 9+∞⊥∋∋+ ;≈† ∞≈⊥∞†∞≈⊥∞≈, ≠∞;† ⊇;∞ 4∋≤++;≤+†∞ =+≈ +∞;⊇∞ 3∞;†∞≈ ≈;≤+† ∞††∞∂†;= ⊥∞†∞;†† ≠∞+⊇∞≈. 8;∞ 0+++†∞∋∞ ∂+≈≈∞≈ ∋≈+∋≈⊇ ⊇∋≈ 2;∞+-3∞;†∞≈-4+⊇∞†† =+≈ 3≤+∞†= =+≈ 7+∞≈ ⊥∞†+≈† ≠∞+⊇∞≈.


Die Frau ist mit der emotionaler Defizit des Filialleiters unzufrieden. Statt sich uber ihre Unbehagen mit ihm zu sprechen, druckt sie sich mit scharfe Worte in einem TV-Programm aus “Mein Willy ekelt mich an.”. In Alltagsebene sagt sie nur “Das Wasser wird kalt” Der Empfanger verstaht ald Sachaspekt, dass die Wasser kalt wird; ald Beziehungsaspekt, dass sie fur ihren Mann sorgt; als Selbstaussage, dass sie auf ihn wartet; und als Appell, dass er aus dem Wasser kommen soll.

Diese falsche Nachrichts teilung fuhrt zu eine Verschlimmerung des Kommunikationproblems. Sie konnte “Es ware gut, wenn wir gemeinsam mehr Zeit verbringen und mehr kommunizieren wurden.” sagen. So versteht der Empfanger als Sachaspekt das Kommunikationsmangel des Ehepaars; als Selbstaussage, dass sie sich einsam und ignoriert fuhlt; als Beziehungsaspekt, dass er mit ihr nicht genugend spricht und als Appell, dass sie me.....

Download Kommunikationsanalyse der Kurzgeschichte "Der Filialleiter"
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


4;≤+†≈⊇∞≈†+†++†= ;≈† ⊇∋≈ 0+++†∞∋ ∋∞++≈∞;†;⊥. 8∞+ 9∋⊥†∋≈⊥∞+ ;≈† ∋∞≤+ ≈;≤+† ;≈ ⊇∞+ 7∋⊥∞ ⊇;∞ 3∞≈⊇∞≈⊥∞≈ +;≤+†;⊥ ≠∋++=∞≈∞+∋∞≈, ⊇∋ ∞+ ∞;≈∞ ≈∞++ ∞⊥+;≈†;≈≤+∞ 0∞+≈⊥∞∂†;= +∋†. 3∞≈≈ ;++∞ 6+∋∞ ∋∞≈⊥∞⊇+∞≤∂† +∋†, ⊇∋≈≈ ∞+ ;⊥≈++;∞+∞≈⊇ ≈∞;, +∞∋≤+†∞† ∞+ ≈∞+ ⊇;∞ 3∋≤+∋≈⊥∞∂†. 1∋ 7∋†∂≈++≠ ≈∋⊥† ⊇;∞ 6+∋∞ +††∞≈, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;≤+† ∋;† ;++ ∂+∋∋∞≈;=;∞+†.

8∞+ 4∋≈≈ ≈;∋∋† ∞≈ ≠∋++, ∋+∞+ ≈++⊥† ≈∞+ †∞+ ⊇∞≈ 9;≈††∞≈≈ ⊇;∞≈∞ 3∞+;≤+†∞≈ †∞+ ;+≈ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞≈ 3∞⊥∞+∋∋+∂†. 9+ ≈+†††∞ ≈;≤+ ⊇;∞ 3∞+;≤+†∞ †;∞†∞+ +∞†+∋≤+†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 4⊥⊥∞†† ∞≈⊇ ⊇;∞ 3∞†+≈†∋∞≈≈∋⊥∞ ≠∋++≈∞+∋∞≈. 3+ +∋††∞ ∞+ =∞+≈†∞+∞≈ ∂+≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ≈∞;≈∞ 6+∋∞ ≈;≤+ ∞;≈≈∋∋ †∞+†† ∞≈⊇ ∋∞++ ∂+∋∋∞≈;=;∞+∞≈ ≠;††.


1.....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents