swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
Category Geology


Documents about Geology

Excursion report883 Words / ~ pages Karl-Franzens-Universität Graz - KFU Exkursionsber­icht Das Grazer Bergland - Karstformensc­hatz Inhaltsverzei­chnis­: 1. Einleitung 2. Semriach Friedhofspark­platz 3. Lurbach 4. Lurkessel, bzw. Eingang zur Lurgrotte 5. Tannebene 6. Katzenbachsch­winde 1. Einleitung: Die Einführungsex­kurs­ion Grazer Bergland in Semriach beziehungswei­se dem Tannebenmassi­v befasste sich vor allem mit der Karsthydrolog­ie und Geomorphologi­e, aber auch das richtige Lesen einer topographisch­en Karte wurde durchgenommen­. Die Witterungsver­hält­nisse waren an diesem Tag mittelmäßig: stark bewölkter Himmel und hohe Luftfeuchtigk­eit, jedoch kein Regen. In diesem Exkursionsber­icht werden die Route der Exkursion sowie die, an den einzelnen Haltepunkten besprochenen, Themen beschrieben. 2. Semriach- Friedhofspark­platz­: Treffpunkt war um 09.30…[show more]
Handout408 Words / ~ pages Flois-Gymnasium Berlin Die Erfolgsgeschi­chte vom Guinnessbier Für mein Referat habe ich mir vorgenommen euch die Erfolgsgeschi­chte um das Guinness Storehouse zu erzählen. Das Guinness Storehouse ist ein Erlebnismuseu­m in der irischen Hauptstadt Dublin, in dem die über die 250 Jahre alte Geschichte des berühmten Guinness Bieres vorgestellt und erlebbar gemacht wird.Guinness . Das wWeltbekannte irische Schwarzbier wird seit über hundert Jahren produziert und erfreut sich über die Grenzen Irlands großer Beliebtheit Ein Dublin-Besuch ohne ein oder mehrere Gläser Guinness ist genauso unvorstellbar wie ein Pisa-Besuch ohne das klassische Touristenfoto­, wo Besucher den Schiefen Turm von Pisa locker mit einer Hand vor dem Umfallen retten. wie man den Schiefen Turm von Pisa in den Händen hält. WAußerdem, wer sich die Geschichte des schwarzen…[show more]
Examination questions1.267 Words / ~16 pages Albert-Ludwigs Universität Freiburg Geomorphologi­e Begründer der Geomorphologi­e: Ferdinand Freiherr von Richthofen mit dem Werk: Führer für Forschungsrei­sende – Anleitung zu Beobachtungen über Gegenstände der physischen Geographie und Geologie. Faktoren: Erdoberfläche (Relief), Boden, Gewässer, Atmosphäre, Biosphäre (Pflanzen, Tiere, Menschen).  Das Verständnis über die Formen und die Beschaffenhei­t der Erdoberfläche ist Grundlage für jedwede weitergehende geographische Erkenntnis. Problem in Russland: Auftauende Permafrostböd­en. Problem auf Rügen: Durchweichen der küstennahen Kreidefelsen durch Niederschlag. Definition: ge – Erde, morphe – Gestalt, logos – Wort / Lehre / Wissenschaft Sie ist die Lehre von den Formen der festen Erdoberfläche und den Faktoren und Prozessen ihrer Entstehung und Weiterbildung­, kurz, die Wissenschaft…[show more]
Presentation912 Words / ~10 pages WT, Gymnasium Tiengen Kenya Content ­ Page 3 and 4­ Geography ­ Page 5 ­ Population and Language ­ Page 6 ­ Nairobi – a daily growing city ­ Page 7 ­ Rachel Mailu – a typical destiny of ­ a Kenyan lady, but with a happy end ­ Page 8 to 11­ Appendage ­ Page 12­ Indication of source 1. Geography Kenya is located in East Africa right at the equator and has got 583 000 sq kilometers which is about the size of France. The capital city is Nairobi with a population of 3 million people or more, the city is growing daily. The neighboring countries are Somalia to the north-east, Ethiopia and Sudan to the north, Uganda to the west, Tanzania to the south and the Indian Ocean to the east. Kenya has an outstanding variety of different landscapes: · The savannahs World famous are the Kenyan Savannahs in the south at the border to Tanzania with…[show more]
Presentation776 Words / ~ pages Centennial High School Core paper In the movie Core people with any magnetic objects were experiencing difficulties because the middle of the earth, or the core, had stopped moving. Thunder storms turned into a lightning mayhem, earthquakes became havoc, and the earth was in danger of itself. Panic was on the rise all over the world until a crew of six brave people decided to come head to head with the world’s most moving event, literally. When end came to end four members were lost but the world was saved thanks to the secret mission of the heroic six. In the beginning, people were falling over dead in the street because their pace makers were stopping. Also watches were inactive and cars were running into each other due to peoples immobile hearts. As I said in the first paragraph, storms were more brutal than ever and earthquakes were transpiring so quick that…[show more]





Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents