<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.94 $
Document category

Lecture
History

University, School

Ludwig-Maximilians-Universität München - LMU

Grade, Teacher, Year

2015, Herr Hoffman, eins

Author / Copyright
Text by Heimo E. ©
Format: PDF
Size: 0.06 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/0













More documents

Nichtregierungsorganisationen und Freiwilligkeit in der Republik Moldau

In der letzten Zeit wird in der Republik Moldau über den Aufbau der Zivilgesellschaft ständig diskutiert.

Politische und wirtschaftliche Umgestaltungen führten zur Entstehung neuer juristischer Normen und Begriffe. Dazu gehören auch die Gestaltung der Zivilgesellschaft sowie die der Nichtregierungsorganisation. Sie spielen bekanntlich in der Gesellschaft ein gewichtige strukturierende aufbauende Rolle und bilden sichere Voraussetzungen für die Ausformung eines Rechtstaates.

Der Werdegang einer Zivilgesellschaft ist in proportionaler Abhängigkeit von der Öffentlichkeit, die daran teilnimmt, vom Sinn der Gerechtigkeit der Mitbürger und derer Fähigkeit das Recht auf Vereinigung sowie das Recht auf neue Gesellschaftsorganisationen zu gründen als eines der grundlegenden Rechte der Menschen. Die Nichtregierungsorganisationen sind eine Bindekette zwischen dem Rechtsstaat und der Zivilgesellschaft.

Sie werden durch ein gemeinsames Merkmal gekennzeichnet. Sie sind dazu berufen, Grundrechte und Freiheiten des Menschen zu realisieren, indem sie zur gleichen Zeit eine der Organisationsformen der Demokratie sind. Das ist die Vereinigung der Menschen, die einander helfen wollen, die anderen nicht außer Acht lassen und dabei nicht zu profitieren beabsichtigen. Sie finden sich mit der Situation nicht ab, und mit vereinten Kräften sind sie bestrebt, Veränderungen im Leben durchzuführen.

Nichtregierungs- und Nichtkommerzorganisationen beginnen immer wieder eine aktive Rolle zu spielen in dem politischen, sozialen und wirtschaftlichen Bereich des Landes der Herausbildung der Zivilgesellschaft der Verteidigung der Menschenrechte, der Entfaltung der freien Marktwirtschaft und der Verbesserung der Lebensqualität im Allgemeinen. In der Republik Moldau bestehen etwa eintausend Nichtregierungsorganisationen.

Hauptrichtungen ihrer Tätigkeit in .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadNichtregierungsorganisationen und Freiwilligkeit in der Republik Moldau
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

-1≈†++∋∋†;+≈ ∞≈⊇ 3;†⊇∞≈⊥;

-2∞+≠;+∂†;≤+∞≈⊥ ⊇∞+ ≈+=;∋†∞≈ 9≈†≠ü+†∞ ∞≈⊇ 0++⊥+∋∋∋∞;

-3⊥++† ∞≈⊇ 6∞≈∞≈⊇+∞;†;

-4∞††;≈∋†;+≈∋†;†ä†∞≈, 9∞††∞+ ∞≈⊇ 5∞†;⊥;+≈;

-9≈††∋††∞≈⊥ ⊇∞+ 8∞∋+∂+∋†;∞;

-8;††∞†∞;≈†∞≈⊥ ⊇∞+ ≈+=;∋† ∞≈⊥∞≈≤+ü†=†∞≈ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥≈≈≤+;≤+†∞;

-0∋≠∞††≈≤+∞†=.

8;∞≈∞ 3∞+∞;≤+∞ ≈;≈⊇ ⊇∋≈ 7ä†;⊥∂∞;†≈†∞†⊇ †+†⊥∞≈⊇∞+ 0+⊥∋≈;≈∋†;+≈∞≈ „3∋†∞† 3ã†ţ;“ (8∋††+, 3∋††;), „8+∞⊥†∞† ⊇∞ ∋ †;“ (5∞≤+† ∋∞† 7∞+∞≈), „4††∋;+-5“, „4+†⊇+=∋ 4∋⊥;≤ã“ (4∋⊥;≈≤+∞≈ 4+†⊇∋∞), „0∋≈ ≤∞ 0∋≈“ (3≤++;†† †ü+ 3≤++;††), „7;≈∞+;; ⊥∞≈†+∞ ⊇+∞⊥†∞† †∋ =;∋ţ∋“ (1∞⊥∞≈⊇ ≈≤+ü†=† ⊇∋≈ 5∞≤+† ∋∞† 7∞+∞≈).

8;∞ 4;≤+†+∞⊥;∞+∞≈⊥≈++⊥∋≈;≈∋†;+≈∞≈ ≈∞+∋∞≈ ∋≈ ⊇∞+ 4∞≈∋++∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ 9∋⊥†∞+†∞≈⊥∞≈ =∞ ⊇∞≈ 5∞†++∋∞≈ ⊇∞+ 4∋≤+†++⊥∋≈∞ †∞;†; ≈;∞ +∞≈≤+䆆;⊥∞≈ ≈;≤+ ∋;† ⊇∞+ 3∞∋++∞;†∞≈⊥ ∞≈⊇ ;++∞+ 8∞+∋≈++;≈⊥∞≈⊥ ∋≈ ⊇;∞ 0+⊥∋≈∞ ⊇∞+ 3†∋∋†≈∋∋≤+† ⊇∞+ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ü+∞+ ⊇;∞ 0+++†∞∋∞, ⊇;∞ +∞; ⊇∞+ 5∞∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 6∞≈∞†=⊥∞+∞≈⊥ ∞≈†≈†∞+∞≈; ≈;∞ †ü++∞≈ ⊇;∞ ö††∞≈††;≤+∞ 9≠⊥∞+†;≈∞ ⊇∞+ 3∞≈≤+†ü≈≈∞ ⊇∞+ 0+⊥∋≈∞ ⊇∞+ 3†∋∋†≈∋∋≤+† ∞≈⊇ ⊇∞+ ö+††;≤+∞≈ 3.....

1++∞+≈∞;†≈ ∋++∞;†∞≈ ⊇;∞ +††;=;∞††∞≈ 3∞+ö+⊇∞≈ ∋∞≤+ ∋;† ⊇∞≈ 0+⊥∋≈;≈∋†;+≈∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈. 5∞∋ 3∞;≈⊥;∞†: ;∋ 5∋+∋∞≈ ⊇∞≈ 3†∋⊇†⊥∞+;∞†≈ ;≈† ⊇;∞ 3†∋⊇†+∞+ö+⊇∞ 3ã†ţ; ∋;† ⊇∞+ 1≈;†;∋†;=∞ =∞+ 2∞++∞≈≈∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 3†∋⊇†≈⊥+ä+∞≈ ∋∞†⊥∞†+∞†∞≈. 8;∞ 1≈;†;∋†;=∞ +∞≈†∞+† ⊇∋+;≈, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ⊇;∞ ≈;≤+†∂+∋∋∞+=;∞††∞≈ 0+⊥∋≈;≈∋†;+≈∞≈, ⊇;∞ ∞≈ =+++∋+∞≈, ;≈ ⊇∞+ 8∞;∋∋†≈†∋⊇† ;+⊥∞≈⊇≠∞†≤+∞ ≈+=;∋†∞≈ 0++{∞∂†∞ =∞ +∞∋†;≈;∞+∞≈, ≈;≤+ ∋≈ ⊇;∞ 3†∋⊇†=∞+≠∋††∞≈⊥ ≠∞≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ;++ 9≈†≠∞+† =++†∞⊥∞≈ ∞≈⊇ ∋∞† ⊇∞≈≈∞≈ 5∞∋†;≈;∞+∞≈⊥ 20 7∋∞≈∞≈⊇∞ 7∞; +∞∂+∋∋∞≈ ∂ö≈≈∞≈.

8;∞ 7+∞∋∋†;∂ ⊇∞+ 0++{∞∂†∞ ;≈† =;∞††ä††;⊥ ⊥∞≈∞⊥, ≈+ ⊇∋≈≈ ≈+=;∋† ∋∂†;=∞ ∋†≈ ∋∞≤+ ≈≤+ö⊥†∞+;≈≤+∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊇∋≈ 7+∞∋∋ †ü+ ⊇∋≈ 0++{∞∂† ∞≈†≠;≤∂∞†≈, ⊇∋≈ †ü+ ≈;∞ ∋∋ ∋∞;≈†∞≈ ;≈†∞+∞≈≈∋≈† ≠ä+∞. 5∞ ⊇∞≈ ∞+≠ä+≈†∞≈ 3⊥+ä+∞≈ ⊥∞+ö+∞≈ Ö∂+†+⊥;∞, 6∞≈∞≈⊇+∞;†≈≠∞≈∞≈, 3+=;∋†=∞+≈++⊥∞≈⊥ ∞≈⊇ 3+=;∋†⊥††∞⊥∞ ⊇∞+ 䆆∞+∞≈ 7∞∞†∞, ⊇∞+ +∞+;≈⊇∞+†∞≈ 9;≈⊇∞+ ∞≈≠., 7;∞+≈≤+∞†=.

1∞⊇+≤+ ;≈† ∞≈ †ü+ ⊇;∞ ∞+†+†⊥+∞;≤+∞ 7ä†;⊥∂∞;† ⊇∞≈ 4;≤+†+∞⊥;∞+∞≈⊥≈++⊥∋≈;≈∋†;+≈∞≈ ≈+†≠∞≈⊇;⊥ ⊇;∞ 6∋≤+†∞∞†∞, ≈+≈⊇∞+≈ ∋∞≤+ ⊇;∞ 6+∞;≠;††;⊥∞≈ +∞+∋≈=∞=;∞+∞≈, ⊇∞+∞≈ 4∞†++⊇∞≈ ⊇∞+ 4++∞;† ≈;≤+ ;≈ ⊇∞+ ∞∋⊥∞+∞≈⊇∞≈ 6∞≈∞††≈≤+∋†† ≈;≤+† ≈∞††∞≈ ≠;+∂≈∋∋∞+ ∞+≠∞;≈∞≈.

Die Nichtregierungsorganisationen können nicht ohne aktive Heranziehung der Freiwilligen effizient arbeiten. Freiwilligkeit setzt öffentlich nützliche Tätigkeit voraus, die aus eigener Initiative von einer beliebigen natürlichen Person zugunsten der Gesellschaft oder anderer Personen ohne materielle Belohnung verwirklicht wird. Die Bewegung der Freiwilligen ist mit den Aktivitäten vollständig verbunden, die gewöhnlich auf die Verbesserung des Lebens der Bedürftigen oder das Einsammeln der Mittel für Projekte und die Programme gerichtet sind.

Die Menschen widmen sich dieser Bewegung mit der Absicht, den Bedürftigen oder der Organisation zu helfen. Der Freiwillige kann ein Mitglied der gesellschaftlichen Organisation sein oder nicht, es ist seine persönliche Wahl.

In der modernen Gesellschaft spielt das Werk der Freiwilligen eine riesige immer w.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadNichtregierungsorganisationen und Freiwilligkeit in der Republik Moldau
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ 6+∞;≠;††;⊥∞≈ ≈;≈⊇ 4∞≈≈≤+∞≈ ;∋∋∞+ =+†† 9≈∞+⊥;∞, ≈;∞ +∞≈;†=∞≈ ⊇∞≈ 3∞≈≈≤+ =∞ ∋++∞;†∞≈, ≈∞∞∞ 0++{∞∂†∞ ∋∞† ⊇∋≈ 3++† ⊇∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋†† =∞ ≈≤+∋††∞≈, ;≈ ⊇∞+ ≈;∞ †∞+∞≈, ⊇.+. ∋∞† ⊇∋≈ 3++† ⊇∞+ ⊥∋≈=∞≈ 6∞≈∞††≈≤+∋†† ⊇∞+ 5∞⊥∞+†;∂ 4+†⊇∋∞ †∞+∞≈.

8∋≈ 6∞≈∞†= ü+∞+ ⊇;∞ 1∞⊥∞≈⊇ +∞†+≈† ⊇;∞ 3;≤+†;⊥∂∞;† ⊇∞+ 7∞;†≈∋+∋∞ ⊇∞+ 1∞⊥∞≈⊇ ∋≈ ⊇∞+ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥, 9+∋∞†;⊥∞≈⊥ ∞≈⊇ 5∞∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 0+†;†;∂ ∞≈⊇ ⊇∞+ 0++⊥+∋∋∋∞, ⊇;∞ ∋∞† ⊇;∞ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ⊇∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋†† ⊥∞+;≤+†∞† ≈;≈⊇.

8∋≈ 6∞≈∞†= ≈;≤+∞+† ⊇;∞ ≈†∋∋††;≤+∞ 0≈†∞+≈†ü†=∞≈⊥ ⊇∞+ 7ä†;⊥∂∞;† ⊇∞+ 1∞⊥∞≈⊇=∞+∞;≈;⊥∞≈⊥∞≈.

8;∞ ≈∋†;+≈∋†∞ 3†+∋†∞⊥;∞ +∞=ü⊥†;≤+ ⊇∞+ 7ä†;⊥∂∞;†≈†∞†⊇∞+ ⊇∞+ 1∞⊥∞≈⊇ ≈;∞+† ;++∞ 7∞;†≈∋+∋∞ ∋∋ ö††∞≈††;≤+∞≈ 7∞+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 4∞†≈†;∞⊥ ⊇∞+ ∋∂†;=∞≈ +ü+⊥∞+†;≤+∞≈ 0+≈;†;+≈ =++.

1≈ ⊇∞+ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥≈≈†+∋†∞⊥;∞ ⊇∞+ 5;=;†⊥∞≈∞††≈≤+∋†† ;≈† =∞ ∋∞+∂∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 3∞=;∞+∞≈⊥ ∋∞† ⊇;∞ 6+∞;≠;††;⊥∂∞;† ∞;≈ ∞+≈≈†∞≈ 0+++†∞∋ ⊇∋+≈†∞†††, ⊇∋ ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋†† ;++∞ 3;≤+†;⊥∂∞;† ∞≈†∞+≈≤+ä†=†; +;∞+ ≠;+⊇ ∋∞† ⊇;∞ 4+†≠∞≈⊇;⊥∂∞;† ⊇∞≈ 4+†;=;∞+∞≈≈ ⊇∞+ 7∞;†≈∋+∋∞ ⊇∞+ 1∞⊥∞≈⊇ ∋≈ ⊇∞+ 6+∞;≠;††;⊥∞≈ 7ä†;⊥∂∞;† +;≈⊥∞≠;∞≈∞≈. 8;∞ 6+ü≈⊇∞, †∋∞† ⊇∞≈∞≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 3ü+⊥∞+ ∋≈ ⊇;∞ 3∞≠∞⊥∞≈⊥ ⊇∞+ 6+∞;≠;††;⊥∂∞;† ≈;≤+† ∋≈≈≤+†;∞ß∞≈, †+∋⊥∞≈ ∋∋†∞+;∞††∞ ∞≈⊇ ≠∞+†∋äß;⊥∞ 0+∋+∋∂†∞+;≈†;∂∋ ∞≈⊇ †∋≈≈∞≈ ≈;≤+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ∞≈⊥∞≈ü⊥∞≈⊇∞ 1≈†++∋.....

1≈ ⊇∞+ 3†+∋†∞⊥;∞ +∞;߆ ∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 3;+†≈≤+∋††≈∋≈∋†+≈∞ ⊇∞+ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ ⊇∞+ 7ä†;⊥∂∞;† ⊇∞+ 6+∞;≠;††;⊥∞≈ ⊇;∞ 4+†≠∞≈⊇;⊥∂∞;† ⊇∞+ 9+∋∞†;⊥∞≈⊥ ⊇∞+ 6+∞;≠;††;⊥∂∞;† ∋≈ ⊇∞≈ 7∋⊥ ++;≈⊥†.

4∋ 18. 1∞≈; 2010 ≠∋+ ;≈ ⊇∞+ 5∞⊥∞+†;∂ 4+†⊇∋∞ ⊇∋≈ 6∞≈∞†= ü+∞+ 6+∞;≠;††;⊥∂∞;† =∞+∋+≈≤+;∞⊇∞†.

1∋ 4+†;∂∞† ∞;≈≈ ≈;≈⊇ ⊇;∞ 5;∞†∞ ⊇∞≈ =+++∋≈⊇∞≈∞≈ 6∞≈∞†=∞≈ †∞≈†⊥∞†∞⊥†:

- 0≈†∞+≈†ü†=∞≈⊥ ⊇∞+ 7∞;†≈∋+∋∞ ⊇∞+ 3ü+⊥∞+ ⊇∞+ 5∞⊥∞+†;∂ 4+†⊇∋∞, ⊇∞+ ∋∞≈†ä≈⊇;≈≤+∞≈ 3ü+⊥∞+ ∞≈⊇ ⊇∞+ 3†∋∋†∞≈†+≈∞≈ ;∋ 6∞;≈†∞ ⊇∞+ +ü+⊥∞+†;≤+∞≈ 3+†;⊇∋+;†ä† ∋≈ ⊇∞+ †+∞;≠;††;⊥∞≈ ⊇∞+ 7ä†;⊥∂∞;†, ⊇;∞ ++⊥∋≈;≈;∞+† ≠;+⊇ =+≈ ⊇∞≈ 5∞≤+†≈⊥∞+≈+≈∞≈ ⊇∞≈ ö††∞≈††;≤+∞≈ 5∞≤+†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 5∞≤+†≈⊥∞+≈+≈∞≈ ⊇∞≈ ⊥+;=∋†∞≈ 5∞≤+†≈, ⊇;∞ ≈;≤+† ⊇;∞ 5;∞†∞ ⊇∞≈ 6∞≠;≈≈≈ ≈;≤+† =∞+†+†⊥∞≈;

- 8;∞ 3∞≈†;∋∋∞≈⊥ ⊇∞+ 4∋ß≈∋+∋∞≈ =∞+ 3†;∋∞†;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 6+∞;≠;††;⊥∞≈.

1∋ 6∞≈∞†= ü+∞+ 6+∞;≠;††;⊥∂∞;† ≈†∞+†, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ∞;≈∞ †+∞;≠;††;⊥∞ 7∞;†≈∋+∋∞ ⊇∞≈ 6+∞;≠;††;⊥∞≈ ∋≈ ⊇∞+ 3∞+∞;†≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 8;∞≈≈††∞;≈†∞≈⊥∞≈, ⊇∞≈ 3;≈≈∞≈≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 6∞+†;⊥∂∞;†∞≈ +⊇∞+ +∞; ⊇∞+ ⊥∞≈∞††≈≤+∋††≈≈ü†=†;≤+∞≈ 4++∞;† ;≈†.

8∋≈ 6∞≈∞†= +∞≈†;∋∋†, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 3†∋∋† ⊇;∞ †+∞;≠;††;⊥∞ 7ä†;⊥∂∞;† ≈+≠++† ö††∞≈††;≤+, ∋†≈ ∋∞≤+ ;≈ ≈;≤+† 5∞⊥;∞+∞≈⊥≈≈∞∂†++∞≈ ∋∞† ⊇∞∋ ≈∋†;+≈∋†∞≈, ∞∞++⊥ä;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ;≈†∞+≈∋†;+≈∋†∞≈ 4;=∞∋∞ ∋;††∞†≈ ⊇∞+ 0+†;†;∂ ;++∞+ 3†;∋∞†;∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥ †.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadNichtregierungsorganisationen und Freiwilligkeit in der Republik Moldau
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 2 : [1] [2]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents