Text Analysis

Stilistische Merkmale der Stellenanzeige

1.135 Words / ~7 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.92 $
Document category

Text Analysis
Linguistics

University, School

Masaryk University, Brno - FF Muni

Grade, Teacher, Year

Kana,Z

Author / Copyright
Text by Viola S. ©
Format: PDF
Size: 0.09 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/4







More documents
Arbeitsblatt: Texterörterung 1. Verstehens-hypo­the­se formulieren 2. Analyse der Argumentations- struktur des Textes → 3. Entwicklung einer eigenständigen Position zum Text → 4. Analyse von Sprache und Stil des Textes → 5. Gliederung erstellen → 6. Text-erörterung schreiben → 1.1. Lies den Text und notiere stichwortartig erste Leseeindrücke. 1.2. Markiere Schlüsselwörter des Textes und mache dir die Bedeutung dieser Begriffe klar. 1.3. Fasse jeden Sinnabschnitt des Textes mit eigenen Worten zusammen. 1.4a. Formuliere…

MASARYK-UNIVERSITÄT

PÄDAGOGISCHE FAKULTÄT

Lehrstuhl für deutsche Sprache und Literatur


Stilistische Merkmale der Stellenanzeige

(Seminararbeit)


Vorgelegt von: Kučerová

Seminar: Stilistik der deutschen Sprache (WS 2017)

Brno, 2017

Einleitung

In meiner Seminararbeit werde ich mich mit der stilistischen Merkmale der Stellenanzeige beschäftigen.

Das Ziel dieser Seminararbeit ist die stilistische Analyse der Stellenanzeige durchzuführen und die Unterschiede zwischen der deutschen und der tschechischen Version zu identifizieren.

Dazu habe ich verschiedene Stellenanzeige im Internet herausgefunden.

Diese Seminararbeit enthält vier Teile. Im ersten Teil bearbeite ich die theoretischen Grundlagen, im zweiten Teil beschreibe ich kurz die Methode. Im dritten Teil präsentiere ich das Ergebnis meiner Analyse und der vierte Teil enthält die Zusammenfassung.


Theoretische Grundlage

Charakteristik der Textsorte Stellenanzeige

Die Anzeigen gehören zum publizistischen Stil, die man meistens in Massenmedien benutzt (Zeitung, Rundfunk, Fernsehen). Das Ziel ist die Menschen über aktuelle Ereignisse zu informieren und den Adressaten beeindrucken.

Es gibt mehrere Typen der Anzeigen, z.B.: Hochzeitsanzeige, Geburtstagsanzeige, Todesanzeige, usw. Für alle diese Anzeigen ist die graphische Gestaltung sehr wichtig – Bilder, Rahmen, Schrift etc. (Káňa:42). Die Anzeige soll die Kandidaten vor allem fesseln und bewegt ihnen diese Anzeige durchzulesen.

Im Internet (Karrierbibel.de) habe ich viele Tipps gefunden, worauf soll man beim Schreiben einer Stellenanzeige achten. Eine richtige Stellenanzeige muss diese fünf Fragen beantworten:

1. Wer ist die Firma / Unternehmen?

2. Wen sucht die Firma?

3. Was ist erwartet?

4. Was kann die Firma bieten?

5. Wie kann man sich bewerben?


Auch formale Aspekte soll man in der Stellenanzeige einbeziehen. Dies sind z.B.:

– Gewünschter Antrittstermin
– Art der gewünschten Bewerbung (online / E-Mail / telefonisch / schriftliche Bewerbung)
– Kontaktmöglichkeiten (Telefonnummer, E-Mail-.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadStilistische Merkmale der Stellenanzeige
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

(8∞∋∋≈ 5∞≈+∞+≤∞-3†+⊥ ⊇∞+ ∋∞†∋ 85, 2011)


7∋∞† 4∋†á (2009:77) ⊥∞+++∞≈ 4≈=∞;⊥∞≈ =∞+ 7∞≠†≈++†∞≈ ∋;† ∋⊥⊥∞††∋†;=∞+ 6∞≈∂†;+≈ ≈+≠;∞ 3∞++∞≈⊥, 5∞;†∞≈⊥≈∂+∋∋∞≈†∋+, 6∞++∋∞≤+≈∋≈≠∞;≈∞≈⊥, 6∞≈∞†=†∞≠†, ∞≈≠.


4∞†++⊇;≈≤+∞≈ 2++⊥∞+∞≈

3∞; ⊇∞+ 4≈∋†+≈∞ ⊥∞+∞ ;≤+ ∋∞≈ ⊇∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈, ⊇;∞ ;≤+ ;∋ 1≈†∞+≈∞† ⊥∞†∞≈⊇∞≈ +∋+∞. 4†≈ 3∞;≈⊥;∞††∞≠†∞ ≠∞+⊇∞ ;≤+ =≠∞; 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ ∋≈∋†+≈;∞+∞≈ – ∞;≈ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞≈. 3∞;⊇∞ 4≈=∞;⊥∞≈ +∞†+∞††∞≈ ⊥†∞;≤+∞ 0+≈;†;+≈ (6+∋†;∂∞+/6+∋†;∂∞+;≈). 1≤+ ∂+≈=∞≈†+;∞+∞ ∋;≤+ +∋∞⊥†≈=≤+†;≤+ ∋∞† ⊇∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 7∞≠†, ⊇∞≈ ;≤+ ≈†;†;≈†;≈≤+ ∋≈∋†+≈;∞+∞≈ ∞≈⊇ ∋;† ⊇∞+ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ =∞+⊥†∞;≤+∞≈ ≠∞+⊇∞.

8;∞ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞ 2∞+≈;+≈ ≠;+⊇ ≈∞+ ∋†≈ 9+≈†+∋≈† ⊇∋=∞ ⊇;∞≈∞≈. 5∞∞+≈† ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ 4∋∂++≈†+∞∂†∞+∞††∞ 9∋†∞⊥++;∞≈ ⊇∋+⊥∞≈†∞††† ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4;∂++≈†;††;≈†;≈≤+∞ 3⊥+∋≤+∋;††∞†.


9+⊥∞+≈;≈≈∞


4∋∂++≈†;†;≈†;≈≤+∞ 4∞+∂∋∋†∞


5;∞† ⊇∞≈ 7∞≠†∞≈:

8∋≈ 5;∞† ⊇∞+ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ ;≈† ⊇;∞ +∞≈†∞≈ 9∋≈⊇;⊇∋†∞≈ ∋≈=∞≈⊥+∞≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ ∋†≈ +⊥†;∋∋†∞+ 4++∞;†⊥∞+∞+ +∞+∋∞≈=∞≈†∞††∞≈ (9∋++;∞++;+∞†.⊇∞).

9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈∂∋≈∋†:

0≈†;≈∞-4∞⊇;∞∋ – ≈≤++;†††;≤+, ∞†∞∂†++≈;≈≤+.

9≈ ⊥;+† =;∞†∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ ;∋ 1≈†∞+≈∞† ∋+∞+ ∋∞≤+ ;≈ ⊇∞≈ 5∞;†.....

0††∞≈††;≤+∂∞;†≈⊥+∋⊇:

0††∞≈††;≤+. 8;∞ 3†∞††∞∋≈∋=∞;⊥∞≈ ≈;≈⊇ †++ ∋††∞ =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥. 4††∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ +∋+∞ ;≤+ ;∋ 1≈†∞+≈∞† ⊥∞†∞≈⊇∞≈.

2∞++=††≈;≈ ⊇∞+ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈⊥∋+†≈∞+:

0≈+∞∂∋≈≈†.

2∞ß∞+∞+ 4∞†+∋∞:

8;∞ 3†+∞∂†∞+ ;≈† ;≈ ⊇∞≈ ∋∞;≈†∞≈, ∋∞≤+ ;≈ ⊇;∞≈∞≈, 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ ≈∞++ =+≈†;≤+. 8;∞≈ ≈;≈⊇ ;∋ 0+;≈=;⊥ ⊇;∞ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 0∞≈∂†∞ (≈;≤+† ∞≈+∞⊇;≈⊥† ;≈ ⊇;∞≈∞+ 5∞;+∞≈†+†⊥∞):

  1. 1≈†++∋∋†;+≈ ∞≈⊇ 2++≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈≈

  2. 3∞≈≤++∞;+∞≈⊥ ⊇∞+ =∋∂∋≈†∞≈ 3†∞††∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3∞≈≤+=††;⊥∞≈⊥≈∋+†

  • Aufgabendefinition und Arbeitsinhalt

  • Bewerberprofil und Anforderungen an den Kandidaten

  • Die Bedingungen und Vorteile, die das Unternehmen anbieten

  • Kontaktinformationen: Wo, womit, wie und bis wann sollen sich Aspiranten bewerben?


    Dennoch kann man eine Anzeige auch als kurzer oder längerer fortlaufender Text ohne Stichpunkte schreiben.


    Die graphische Gestaltung ist für die Stellenanzeige auch sehr wichtig, weil es die Aufmerksamkeit des Lesers bzw. potenziellen Bewerbers anziehen soll.


    Meine gewählten Stellenanzeigen haben strukturierte Form und enthalten alle diese Punkte. Beide Anzeigen fangen mit der großen Überschrift an, der deutsche auch mit dem Untertitel und sind mit Bildern und Firmenlogo ergänzt. Der Titel bezeichnet die Position .....

  • This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadStilistische Merkmale der Stellenanzeige
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis


    8∋≈ 3;†⊇ +∞; ⊇∞+ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ ≈†∞+† ;≈ 5∞≈∋∋∋∞≈+∋≈⊥ ∋;† ⊇∞+ 6;+∋∋ (3++† &∋∋⊥; 3;†⊇ 2∞+†∋⊥) ∞≈⊇ ≈†∞††† ;++∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 5∞;†≈≤++;††∞≈ ⊇∋+. 1≈ ⊇∞+ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ ;≈† ∞;≈∞ †∋≤+∞≈⊇∞ 6+∋∞ ∋+⊥∞+;†⊇∞†, ≠∋≈ ≈∞++ †+∞∞≈⊇†;≤+ ∞≈⊇ †∋∋;†;=+ ≠;+∂† ∞≈⊇ ∋∞† ⊇;∞ 5∞†+;∞⊇∞≈+∞;† ⊇∞+ 4≈⊥∞≈†∞†††∞≈ +;≈≠∞;≈†.


    8∞∞†≈≤+∞ 7∞≠† +∋† ⊇+∞; ∋≈⊥∞≈†+;≤+∞≈∞ 3†;≤+⊥∞≈∂†∞: „1++∞ 4∞†⊥∋+∞≈“, „8∋≈ +;∞†∞≈ 3;∞“ ∞≈⊇ „8∋≈ +;∞†∞≈ ≠;+“. 8∞+ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞ +∋† ≈∞+ =≠∞;: „4∋+í=í∋∞“ (3;+ +;∞†∞≈ ∋≈) ∞≈⊇ „0+ž∋⊇∞{∞∋∞“ (3;+ =∞+†∋≈⊥∞≈).


    1≈≈⊥∞≈∋∋† ≠;+∂† ⊇;∞ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞ 2∞+≈;+≈ ⊇∋≈∂ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 3≤++;††⊥++ß∞≈ ∞≈⊇ †∋++;⊥∞≈ 5∋+∋∞≈ ++∞+≈;≤+††;≤+∞+, ∋+∞+ ∋≈⊇∞+∞+≈∞;†≈ ∋∞≤+ ∂≈∋⊥⊥.

    8∋⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ ⊇∞∞†≈≤+∞ 4≈=∞;⊥∞ ≈;∞+†, ∋∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+, ∋∞++ ⊥++†∞≈≈;+≈∞††, ≠∞;† ≈;∞ †=≈⊥∞+ ;≈† ∞≈⊇ ∋∞++ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ++∞+ 0+≈;†;+≈ ∞≈⊇ ≠∋≈ ⊇;∞ 6;+∋∋ ∋≈+;∞†∞† ∞≈†+=††.


    1≈+∋†† ⊇∞+ +∞;⊇∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈

    8;∞ ⊇∞∞†≈≤+∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ ;≈†++∋;∞+† ∞≈≈ ⊇∋+++∞+, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ 3++† &∋∋⊥; 3;†⊇ 2∞+†∋⊥ ∞;≈∞≈/∞;≈∞ 6+∋†;∂∞+/-;≈ †++ ⊇;∞ 9;≈⊇+∞≤∂∋+†∞;†∞≈⊥ ∋†≈ 9††∞+≈=∞;†=∞+†+∞†∞≈⊥ ≈∞≤+†. 3;+ †;≈⊇∞≈ +;∞+ ∞;≈ ⊥∋∋+ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ++∞+ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈, 0+∞+≈;≤+† ⊇∞+ 4∞†⊥∋+∞≈ ∋∞† ⊇;∞≈∞ 3†∞††∞, ≠∋≈ ≈+†† ⊇;∞ ⊥∋≈≈∞≈⊇∞≈ 9∋≈⊇;⊇∋†∞≈ ∋≈†+∋⊥∞≈ ∞≈⊇ ≠∋≈ +;∞†∞† ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ ≠∞;†∞+∞ 1≈≈†+∞∂†;+≈∞≈, †∋††≈ ⊇∋+∋≈ 1.....


    1≈ ⊇∞+ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ ≈∞≤+† ∋∋≈ {∞∋∋≈⊇∞≈ ∋≈ ⊇∞+ 3†∞††∞ ⊇∞≈ 6+∋†;∂∞+≈/6+∋†;∂∞+;≈ ;≈ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ 2††∋=∋ 7∋+∞ 0+∞≈≈, ∋. ≈. 4∋≈ †;≈⊇∞† +;∞+ ∞;≈∞≈ 3∋†= ++∞+ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ ≈∞+ ∂∞+=, ≠∋≈ ≠;+⊇ ∋≈⊥∞++†∞≈ ∞≈⊇ ≠∋≈ ;≈† =+∋ 9∋≈⊇;⊇∋† =∞+†∋≈⊥†. 0≈†∞≈ †;≈⊇∞† ∋∋≈ 9∋∋;†, ≠+ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈∞;≈ 7∞+∞≈≈†∋∞† ∋;† 4≈≈≤++∞;+∞≈ ≈≤+;≤∂∞≈.

    8;∞ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞ 2∞+≈;+≈ ;≈† =;∞† ∂++=∞+ ∞≈⊇ ∞≈†+=†† ∂∞;≈∞ 3∞≈≤++∞;+∞≈⊥ ⊇∞+ 0+≈;†;+≈ +⊇∞+ 4++∞;†≈;≈+∋††, ⊇∋≈ ;≈† ⊇∞+ ⊥++ß∞ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇.


    4;∂++≈†;†;≈†;≈≤+∞ 4∞+∂∋∋†∞


    7∞≠††;≈⊥∞;≈†;∂:

    5∞∂∞++∞≈= – 3;∞⊇∞+++†∞≈⊥ ⊇∞+ 3++†∞+ ;∋ 7∞≠†

    3∞;⊇∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ ≈;≈⊇ ;≈ ≈†+∞∂†∞+;∞+†∞+ 6++∋ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈+∋†+ ∞≈†+∋††∞≈ ≈;∞ =;∞†∞ 3†;≤+⊥∞≈∂†∞. 6∋≈=∞ 3=†=∞ ≠∞+⊇∞≈ ≈∞+ ≈∞††∞≈ +∞≈∞†=†. 8∞≈≠∞⊥∞≈ †+;†† +;∞+ ⊇;∞ 5∞∂∞++∞≈= ≈;≤+† ∋∞†.

    0++-6++∋∞≈

    1∋ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 7∞≠†: 3++† &∋∋⊥; 3;†⊇ 2∞+†∋⊥ – ⊇∋≈ +;∞†∞≈ ≠;+ –– ∞≈≈∞+ 7∞∋∋

    Im tschechischen Text: největší vydavatel regionálních novin – nabízíme, požadujeme

    Tempus

    Bei Stellenanzeigen verwendet man meistens Präsens, weil es um aktuelle freie Position handelt.

    Lexikologie:

    Im deutschen Text kann man folgende lexikalische Elemente finden:

    Fremdwörter: Touch, Know-how, Workflow

    Grafikterminologie: Flexodruck, Offsetdruck

    Komposita: Bewerbungsunterlagen, Gesundheitsmagazine, Eindruckabteilung, Unternehmenskultur, Gehaltsvorstellung


    Übliche Stellenanzeige ist nicht lang und enthält nur wichtige .....

    This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadStilistische Merkmale der Stellenanzeige
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    +∋+∞ ;≤+ ∂∞;≈∞ ∋≈⊇∞+∞≈ †∞≠;∂∋†;≈≤+∞≈ 9†∞∋∞≈†∞ ;≈ ⊥∞≠=+††∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ ⊥∞†∞≈⊇∞≈.

    3+≈†∋≠

    8;∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ +∋† =+≈†;≤+∞ 4≈⊥∞∂†∞ ≠;∞ 3∞++∞≈⊥ – +∞;⊇∞ ∋+≈≈∞≈ ∋;† ≠∞≈;⊥∞≈ 3++†∞≈ =;∞†∞ ∞≈⊇ ∂†∋+∞ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ++∞+⊥∞+∞≈. 8;∞ ∋∞;≈†∞≈ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ≈;≈⊇ ∋†≈+ ;≈ 3†;≤+⊥∞≈∂†∞ ∋∞†⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈+∋†+ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ;≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ ≈;≤+† ≈+ =;∞†∞ =+††≈†=≈⊇;⊥∞ 3=†=∞ †;≈⊇∞≈.

    8;∞ 9+≈≈∞≠;+≈ ⊇∞+ 3∋†=⊥†;∞⊇∞+ +∋† ∋∞;≈†∞≈≈ ∞;≈∞ ++⊥+†∋∂†;≈≤+∞ 3∞=;∞+∞≈⊥, ≠∋≈ †+⊥;≈≤+ +∞+;⊥ ∞≈⊇ ††;∞ß∞≈⊇ ≠;+∂†.


    4++⊥++†+⊥;∞

    7∞∋⊥∞≈:

    3∞; 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞≈ =∞+≠∞≈⊇∞† ∋∋≈ ∋∞;≈†∞≈≈ 0+=≈∞≈≈, ≠∞;† ∞≈ ∞∋ ∋∂†∞∞††∞ †+∞;∞ 0+≈;†;+≈ +∋≈⊇∞††.

    1≈ ⊇∞∞†≈≤+∞+ 2∋+;∋≈†∞ +∞≈∞†=† ∋∋≈ 4⊇{∞∂†;=∞ +=∞†;⊥∞+ ∋†≈ +∞; ⊇∞+ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞, ⊇;∞ ∋≈≈†∋†† 4⊇{∞∂†;=∞ ∋∞++ 3∞+≈†∋≈†;=∞ +∞≈∞†=†.

    3†∞;⊥∞+∞≈⊥≈⊥+∋⊇:

    6+++∞≈†∋+⊥†;≤+, ≈∞{=솚í

    5∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊥

    1≈ ⊇;∞≈∞+ 3∞∋;≈∋+∋++∞;† +∋+∞ ;≤+ ⊇;∞ 4∋∂++- ∞≈⊇ 4;∂++≈†+∞∂†∞+ .....

    ∋≈∋†+≈;∞+† ∞≈⊇ =∞+⊥†;≤+∞≈. 5;≤+†;⊥∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ ≈+†† ∞;≈;⊥∞ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ +∞;≈+∋††∞≈ ∞≈⊇ ≈∋≤+ ⊇∞+ ≈†;†;≈†;≈≤+∞≈ 4≈∋†+≈∞ +∋† ≈;≤+ +∞≈†=†;⊥†, ⊇∋≈≈ +∞;⊇∞ 2∞+≈;+≈∞≈ ∋∞;≈†∞≈ ⊇;∞≈∞+ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ +∋+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ ∞≈ ∂∞;≈∞ ⊥+∞≈⊇≈=†=†;≤+∞≈ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇∞ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞+ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ ⊥;+†.

    8∋≈ 4∞≈≈∞+∞≈ {∞⊇∞+ 4≈=∞;⊥∞ ∂∋≈≈ ≈;≤+ ∋∞++ +⊇∞+ ≠∞≈;⊥∞+ ∞≈†∞+≈≤+∞;⊇∞≈ ≈∋≤+ 7+⊥ ∞;≈=∞†≈∞∋ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈. 8;∞ †≈≤+∞≤+;≈≤+∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ ;≈† †∋++;⊥, ++∞+≈;≤+††;≤+∞+ ∞≈⊇ ⊥∋≈= ∂∞+=. 8;∞ ⊇∞∞†≈≤+∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞ ;≈† ⊇∋⊥∞⊥∞≈ †=≈⊥∞+ ∞≈⊇ ∞∋†∋≈≈† ∋∞++∞+∞ 8∋†∞≈.


    7;†∞+∋†∞+=∞+=∞;≤+≈;≈

    9ÁŇ4, 7+∋áš. 6+∞≈⊇†∋⊥∞ ⊇∞+ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 3†;†;≈†;∂. 3+≈+: 4∋≈∋++∂+=∋ 0≈;=∞+=;†∋, 2013.


    447Á, 1;ř;≈∋. 3†;†;≈†;≈≤+∞ 7∞≠†∋≈∋†+≈∞: 6+∞≈⊇†∋⊥∞≈ ∞≈⊇ 4∞†++⊇∞≈. 3+≈+: 4∋≈∋++∂+=∋ ∞≈;=∞+=;†∋, 2009. 3⊥;≈+ 4∋≈∋++∂+=+ ∞≈;=∞+=;†+ = 3+≈ě, 6;†+=+†;≤∂á †∋∂∞††∋.

    1≈†∞+≈∞†⊥∞∞††∞≈:

    4844519:

    80444 59300509–3†+⊥ ⊇∞+ ∋∞†∋ 85: ( )


    9455195931397: ( )


    8∞∞†≈≤+∞ 3†∞††∞≈∋≈=∞;⊥∞: ( )


    7≈≤+∞≤+;≈≤+∞ 3.....



    Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents