<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.25 $
Document category

Text Analysis
German studies

University, School

Moscow State Linguistic University

Author / Copyright
Text by Ines D. ©
Format: PDF
Size: 0.18 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
2/0|96.5[-0.5]|0/17







More documents
Anna 2LN Textanalyse: Das Brot. Knappheit und Sinngehalt zeichnen jede Kurzgeschichte aus. Jedes Wort wird nicht zufällig gebraucht. Der Titel ist ein besonderer Teil der Geschichte. Das Wort „Brot“ ruft einige Assoziationen hervor. Die erste Assoziation ist Hunger. Es geht um die Existenz eines Ehepaars. Nach dem Krieg konnte man die reduzierte Portion des Brotes nur mit einer Lebensmittelkar­te bekommen. Dafür musste man in einer langen Schlange anstehen und auf ein kleines Stück Brot warten. Der bestimmte Artikel betont,…

Textanalyse

Kurzgeschichte “Das Brot” von Wolfgang Borcher

Der vorliegende Text stammt von einem der bekanntesten Vertreter der Trümmerliteratur Wolfgang Borchert, der ein kurzes Leben hatte, in dem es den zweiten Weltkrieg, Armut und Krankheit gab. Aber er brachte es auch fertig, in dieser Zeit seine Werke zu schaffen.

Die Kurzgeschichte “Das Brot” wurde im Jahre 1946 geschrieben. Der Text gehört zur dieser Textsorte, weil er solche Merkmale der Kurzgeschichte beherrscht:

o   Das ist eine Alltagsgeschichte;

o   Der Text ist nicht lang;

o   Der Text hat fast keine Einleitung, er beginnt sogar mit Worte: “Plötzlich wachte sie auf;

o   Der Bericht geht aus der Distanz;

o   Es gibt hier Andeutungen und Symbole;

o   Die Geschichte spielt an einem Ort;

o   das Thema dieser Geschichte ist als ein Problem dieser Zeit aktuell;

o   im Mittelpunkt stehen nur zwei Hauptpersonen.

Das Thema des Textes ist eine Familienkrise.

Meiner Meinung nach besteht der Hauptgedanke darin, dass man verständnisvoll sein und einander beistehen muss um alle Krisen zu überwinden.


Inhalt

Um Halb drei in der Nacht wacht plötzlich die Frau auf. Sie bemerkt, dass ihr Mann nicht mehr neben ihr im Bett liegt und hört etwas aus der Küche. Als sie nachschaut, sieht sie ihren Mann und das Brot mit den Krümeln auf dem Tisch.

Der Mann sagt, dass er etwas aus der Küche gehört hat. Obwohl die Frau weiß, dass er lügt, hilft sie ihm aus der unangenehmen Situation heraus. Später als sie zusammen im Bett liegen sie hört, wie er langsam und leise kaut. Am nächsten Abend gibt die Frau ihrem Mann eine Scheibe Brot von ihr.

Dem Mann ist es unangenehm, aber er nimmt das Brot an.

[read full text]
This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadTextanalyse: Kurzgeschichte “Das Brot” von Wolfgang Borcher
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4≈∋†+≈∞

8∞+ 7∞≠† +∞⊥;≈≈† ∋;† ⊇∞∋ 4⊇=∞++;∞≈ ⊥†+†=†;≤+ ∞≈⊇ ⊇∋≈ ;≈† ∞+≈†∞≈≈ ∞;≈ 4∞+∂∋∋† ⊇∞+ 9∞+=⊥∞≈≤+;≤+†∞: ⊥†∞;≤+ =∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ∞≈⊇ =≠∞;†∞≈≈ ++;≈⊥† ⊇∋≈ ⊇∞∋ 7∞≈∞+ 0≈+∞+∞. 4∞≤+ ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 6+∋∞ ≈∞†+≈† ≈;≤+† =∞+≈†∞+†, ≠∋+∞∋ ≈;∞ ∋∞†⊥∞≠∋≤+≈∞≈ ;≈†, ∋†∋+∋;∞+† ⊇∞≈ 7∞≈∞+.

8∞;߆ ⊇∋≈, ⊇∋≈≈ ∞≈ †++ ≈;∞ ≈;≤+† †+⊥;≈≤+ ;≈†, ∋+∞+ ∞†≠∋≈ +∋† ≈;∞ ⊇∋=∞ +∞≠+⊥∞≈. 8;∞+ †;≈⊇∞≈ ≠;+ ⊇;∞ ∞+≈†∞ 5∞;†∋≈⊥∋+∞: 8∋†+ ⊇+∞;. 9≈ ≠;+⊇ ∋∞++∋∋†≈ ≠;∞⊇∞+++††(“8;∞ 0++ ≠∋+ 8∋†+ ⊇+∞;”; “∞∋ 8∋†+ ⊇+∞; ;≈ ⊇∞+ 9+≤+∞”), ∋†≈ ++ ∞≈ ∞≈⊥†∋∞+†;≤+ ≠∋+. 9≈ ;≈† 4;††∞ ;≈ ⊇∞+ 4∋≤+†, ⊇∞≈∂∞† ∞≈⊇ ≈†;†† ∞≈⊇ ;≈ ⊇∞+ 9+≤+∞ ⊥;+† ∞≈ ∞;≈ 6∞+=∞≈≤+.

5∞∞+≈† ≈;∞+† ⊇∋≈ ≠;∞ ∞†≠∋≈ 9+;∋;≈∞††∞≈ ∋∞≈. 1≤+ ⊥†∋∞+∞, ⊇∋≈≈ ∞≈ ∞;≈∞ 4≈⊇∞∞†∞≈⊥ ;≈†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 7∋† ⊇∞≈ 4∋≈≈∞≈ ≈+ ∞;≈∞ 4+† 2∞+++∞≤+∞≈≈ ;≈†. 9≈ ;≈† ⊇∞≈∂∞† ∞≈⊇ ≈†;†† ∞≈⊇ ∋†≈ ⊇;∞ 6+∋∞ ≈∞;≈∞≈ 4∋≈≈ ≈∞≤+†, †;≈⊇∞† ≈;∞, ⊇∋≈≈ ≈∞;≈ 3∞†† †∞∞+ ;≈†. „3;∞ ∋∋≤+†∞ ⊇∋≈ 7;≤+†“, ⊇∋≈ 7;≤+†, ⊇∋≈ ≈∞;≈∞≈ 2∞++∋† ∋∞†⊇∞≤∂†.

8∋≈ ∋††∞≈ =∞;⊥† ∋∞† ⊇;∞ 9+;≈∞, ⊇;∞ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 6∋∋;†;∞ +∞++≈≤+†: ∋††∞≈ ;≈† ≈+ ∂∋††, †++⊥∞+;≈≤+ ∞≈⊇ ⊇∞≈∂∞†. 8;∞ +∞;⊇∞≈ ≈∞+∞≈ ;∋ 4+∋∞≈† ⊇∞+ 9+;≈∞ ∋†† ∋∞≈. 3+⊥∋+ ⊇;∞ 8∋≤++;≈≈∞, ∋;† ⊇∞+∞≈ =+++∞+ ∋††∞≈ ⊥∞† ≠∋+, ≈≤+†=⊥† ;∋∋∞+ +∞; 3;≈⊇ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ 3∋≈⊇. 6++ ⊇;∞ 6+∋∞ ;≈† ∞≈ ∞≈∞≈†+∞++†;≤+: ≈;∞ ≠∋+∞≈ 39 1∋++∞ =∞≈∋∋∋∞≈ ∞≈⊇ ≈;∞ ∂+≈≈†∞ ≈∞;≈∞ 7+⊥∞ ≈;≤+† =∞+≈†∞+∞≈, ≈;∞ ≠;†† ≈;∞ ∞;≈†∋≤+ ≈;≤+† ∋∂=∞⊥†;∞+∞≈: 3;∞ ≈∋+ ;+≈ ≈;≤+† ∋≈, ≈;∞ ≈∋+ ⊇∞≈ 7∞††∞+ ≈;≤+† ∋≈, ≈;∞ ∋∋≤+†∞ ∂∞;≈∞ 2++≠++†∞ ∞≈⊇ ≈+⊥∋+ ∂∋∋ ≈;∞ =∞+ 8;††∞, ∋†≈ ∞+ ≈;≤+ ∞≈⊥∞≈≤+;≤∂† =∞ +∞≤+††∞+†;⊥∞≈ =∞+≈∞≤+†∞.

3;∞ ∂+∋∋∞+†∞ ≈;≤+ ∞∋ ;+≈:≈+ =;∞†∋∋†≈ ≈∋⊥† ≈;∞ ;+≈, ⊇∋≈≈ ∞+ =∞ 3∞†† ⊥∞+∞≈ ∋∞≈≈, ≈+≈≈† ∞+∂=††∞† ∞+ ≈;≤+. 1∋ 3∞†† ;≈† ∞≈ {∞†=† ∋∞≤+ ≈∞++ ⊇∞≈∂∞† ∞≈⊇ ∂∋††.

4∋ ≈=≤+≈†∞≈ 7∋⊥ †+⊥† ≈;∞ ;+≈, ∋+∞+ ≈∞;≈∞†≠∞⊥∞≈. 8∋≈ 7∋∋⊥∞≈†;≤+† ≈+∋++†;≈;∞+† ⊇∋≈ 9≈⊇∞ ⊇∞+ 9+;≈∞: ∞≈ ;≈† ≈;≤+† ∋∞++ ⊇∞≈∂∞†, ≈;≤+† ∋∞++ ∂∋††, ≈;∞ ∂+≈≈∞≈ ∞;.....

 6+++∞+ ⊥∋+ ∞≈ =;∞†∞ 3+=∞≤+∞, ⊇;∞ ∋;† ⊇∞∋ 3++† ;≈ 2∞++;≈⊇∞≈⊥ ≈†∋≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋+∋∞† +;≈≠;∞≈∞≈, ⊇∋≈≈ 3++† ∞†≠∋≈ 3∞≈+≈⊇∞+∞≈ ;≈†, ≠∋≈ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ =∞∋ 7∞+∞≈ ++∋∞≤+∞≈. 3++† ;≈† ∞†≠∋≈ 8∞;†;⊥∞≈ — ∞≈ ;≈† 3+∋++† ⊇∞≈ 7∞+∞≈≈, ≈+≠;∞ ∞;≈ 3+∋++† ⊇∞+ 6∋∋;†;∞≈∞;≈+∞;†.

1≈ ⊇;∞≈∞∋ 7∞≠†  ≈†+ß∞≈ ⊇;∞≈∞ =≠∞; 3∞⊇∞∞†∞≈⊥∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈: ∋∋≈ ∋∞≈≈ ≠=+†∞≈, ≠∋≈ ∞+ ++∋∞≤+†. 8;∞+ ≈+∋++†;≈;∞+† ⊇∞+ 4∋≈≈ ⊇∋≈ 3†+∞+∞≈ ≈∋≤+ 7∞+∞≈ ∞≈⊇ +⊥†∞+† ⊇∋≈ 6∋∋;†;∞≈⊥†+≤∂, ∞≈⊇ ⊇;∞ 6+∋∞ ;∋ 6∞⊥∞≈†∞;† ≠=+.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents